Post banner
News
Jan. 22, 2019 | 18:13 Uhr

Ein weiteres Cinematic zu World of Warcraft wurde veröffentlicht. Schaut euch hier an, wie der Kampf gegen Rastakhan endet.

In Amerika können die Spieler bereits den neuen Raid „Schlacht um Dazar’Alor“ in World of Warcraft zocken. Da lediglich die normale und heroische Variante des Raids verfügbar ist, dauerte es auch nicht lange, bis die Bosse fielen. Bereits zum Start des Raids gibt es ein erstes Cinematic, das den Prolog der Schlacht zeigt. Ein zweites Cinematic wird abgespielt, nachdem die Allianz den Thronraum von König Rastakhan erreicht und gegen diesen kämpft.

Spoilerwarnung: Wer nicht wissen will, was nach dem Kampf gegen König Rastakhan geschieht, der sollte nicht weiterlesen.WoW Talanji So Sad

Das ist im Cinematic zu sehen: Die Allianz war siegreich und hat es geschafft, den Trollkönig Rastakhan zu bezwingen. Nach dem Sieg stürmt die Allianz zurück zu den Docks und lässt den sterbenden Rastakhan zurück. Seine Tochter Talanji ist in den letzten Augenblicken bei ihm und versucht ihn zu beruhigen. Rastakhan entschuldigt sich bei seiner Tochter und in dem Augenblick geht eine bläuliche Magie von dem König auf Talanji über.

Im Augenblick seines Todes erkennt Talanji, wofür sich sein Vater entschuldigt hat und der Loa des Todes, Bwonsamdi, taucht auf. Wie auch Rastakhan ist Talanji an diesen Loa gebunden und steht nun in seinem Dienste.

Doch Talanji hat keine Zeit, um wütend zu sein. Die Allianz ist auf der Flucht und Talanji will Rache üben, weshalb sie die Horde und die verbliebenen Trolle des Zandalari-Imperiums der Allianz auf die Fersen hetzt.WoW Battle for Dazar Alor Intro Cinematic

Ob noch ein weiteres Cinematic nach dem Endkampf gegen Jaina ansteht, das bleibt abzuwarten. Wenn es veröffentlicht wird, präsentieren wir es euch hier.

Was haltet ihr von diesem Cinematic? Ist das ein cooler Abgang für Rastakhan? Oder hättet ihr noch mehr von dem Trollkönig sehen wollen?

von Cortyn
number-of-comments