Post banner
News
Jan. 28, 2019 | 17:45 Uhr

Mit einigem Aufwand haben sich Spieler der Allianz ein Reittier in World of Warcraft verdient. Dann sagte das Spiel jedoch: „Ätsch, nur für die Horde.“

Der neuste Raid „Schlacht um Dazar’alor“ ist seit einigen Tagen in World of Warcraft zugänglich. Auf dem normalen und heroischen Schwierigkeitsgrad sind alle Bosse recht schnell gefallen, sodass einige Spieler schon zu den „Achievement-Runs“ übergegangen sind, um sich das Reittier „Windschnitter von Dazar’alor“ zu verdienen. Das winkt als Belohnung für den Abschluss aller Erfolge und damit dem Meta-Erfolg „Ruhm des Schlachtzüglers von Dazar’alor.“

Kein Reittier für die Allianz: Die Freude über das Reittier verblasste jedoch schnell, wie der Nutzer Buuloki auf Reddit erklärte. Denn als Mitglied der Allianz ist das Reittier nicht benutzbar. Keiner seiner Raidmitglieder kann das Reittier verwenden, denn es ist offenbar als „Horde only“ markiert.

WoW Mount Unusable

Bildquelle: reddit

Das hat Buuloki auch gleich verifiziert. Er loggte auf einen seiner Hordencharaktere und konnte das Reittier dort ohne Probleme verwenden. Wieder zurück auf Seiten der Allianz blieb der Windschnitter rot markiert – keine Chance.

Hohn und Spott gegen Blizzard: Natürlich zog dieser Vorfall auf Reddit wieder einigen Spott auf sich und dem häufigen Kommentar: „Herzlich willkommen zur Beta von Azeroth!“

Da der Fehler allerdings recht klein und wohl schnell zu beheben ist, dürfte es nur eine Frage von wenigen Tagen sein, bevor Blizzard hier einen Hotfix nachschiebt, um das Reittier auch Spielern der Allianz zugänglich zu machen. Bis dahin fristet es ein ungeliebtes Dasein in der Sammlung.WoW Troll Rastakhan Death title

Habt ihr euch das Reittier auch bereits geholt und leidet unter dem gleichen Problem? Oder spielt ihr World of Warcraft auf der richtigen Seite?

von Cortyn
number-of-comments