Post banner
News
Mar. 07, 2019 | 14:28 Uhr

Die Ladezeiten in World of Warcraft lassen sich mit einem kleinen Trick drastisch reduzieren. Man muss nur ein Feature deaktivieren.

Obwohl World of Warcraft ein inzwischen recht altes Spiel ist, beansprucht es viele Rechner ziemlich stark. Wer dann noch verschiedene Addons nutzt, der hat mitunter mit langen Ladezeiten zu kämpfen. Die lassen sich jedoch drastisch reduzieren, wenn man sich von einem einzigen Feature verabschiedet – dem Voicechat.

Voicechat frisst zusätzliche Ressourcen: Der Voicechat in World of Warcraft wird nur von wenigen Spielern genutzt, frisst aber bei fast allen Spielern zusätzliche Ressourcen. Das liegt daran, dass der Voicechat ein zusätzlicher Prozess auf dem Rechner ist, der bei jedem Starten von World of Warcraft beginnt.

Lange Ladezeiten können nerven – aber ihr könnt sie drastisch reduzieren.

Erst wenn dieser Prozess seine Arbeit abgeschlossen und sich mit den Servern verbunden hat, geht auch der Ladeprozess von WoW weiter. Das kann je nach Rechner und Internetverbindung einige Sekunden in Anspruch nehmen.

So deaktiviert ihr den Voicechat permanent: Den Voicechat und damit verbundenen Prozess in WoW direkt zu deaktivieren ist nicht möglich. Stattdessen muss man in der Accountverwaltung vom Battle.net die elterliche Freigabe aktivieren, wie der Nutzer cheers_grills auf Reddit anmerkte. Dort könnt ihr den Voicechat und damit den zusätzlichen Prozess deaktivieren. Das geht so:

  • Loggt euch auf der Battle.net-Website ein
  • Wählt im Menü „Accounteinstellungen“, dann „Accountdetails“ und klickt auf „Zur elterlichen Freigabe“
  • Wählt „Einstellungen beginnen“ und füllt die Angaben aus, um die elterliche Freigabe einzurichten
  • Ihr erhaltet eine Mail, um die Einrichtung zu bestätigen
  • Wählt nun unter „Sprachchat und Streaming“ den Menüpunkt „Sprachchat aus“
  • Speichert die Einstellungen

Nach einigen Minuten sind die Einstellungen übernommen und beim nächsten Start von World of Warcraft wird der Prozess des Sprachchats nicht mehr gestartet. Spieler berichten hier von verkürzten Ladezeiten zwischen 70% und 80%.

Aber: Wer auch noch Overwatch oder Heroes of the Storm spielt und dabei den Voice Chat nutzt, sollte aufpassen. Denn auch diese Funktionen sind dann nicht mehr verfügbar. Wer jedoch nur World of Warcraft spielt und den Voice Chat eh nicht benutzt, dem ist damit geholfen.

Benutzt ihr den Voice Chat in World of Warcraft überhaupt? Oder verwendet ihr andere Programme, wie Discord, Skype oder TeamSpeak?

So bleibt ihr informiert: Ihr wollt keine News und keinen Artikel mehr zu World of Warcraft verpassen? Dann lasst doch einen Like auf unserer WoW-Facebookseite da!

Noch kürzere Ladezeiten gibt es nur, wenn man WoW deinstalliert – wie dieser Raider von Method, direkt nach seinem First Kill.

von Cortyn
number-of-comments