Post banner
News
Mar. 19, 2019 | 15:22 Uhr

Ehemalige Spieler von World of Warcraft werden dieses Wochenende eingeladen, sich das MMORPG wieder einmal anzusehen. Blizzard verteilt dazu kostenlosen Zugang zu alten Accounts und neuen Inhalten.

Darum geht’s beim Angebot: Wer früher einmal WoW gespielt, aber schon eine Weile nicht mehr reingeschaut hat, der kann sich ein Wochenende lang die Neuerungen ansehen.

Für einige Tage erhalten alle ehemaligen Accounts Zugang zu World of Warcraft bis inklusive Legion. Dazu gibt es eine kurze Test-Phase für die neuste Erweiterung, Battle for Azeroth, falls Ihr die Erweiterung noch nicht gekauft habt.

Die Test-Phase umfasst drei Stunden Spielzeit im Content von Battle for Azeroth pro Charakter oder bis die Quest „Wir brauchen einander“ (Horde) oder „Eine gespaltene Nation“ (Allianz) abgeschlossen wurde. Die Testphase kann mit bis zu 12 Charakteren wiederholt werden.

WoW Battle for Azeroth BfA Sylvanas Anduin Key Art small
Die neuste Erweiterung: Battle for Azeroth

Darum ist das Angebot seltsam: Spielern wird angeboten, WoW kostenlos bis inklusive Legion auszuprobieren. Das ist aber ohnehin schon seit einiger Zeit möglich.

Wer sich Battle for Azeroth nicht gekauft hat, der erhält lediglich drei Stunden Spielzeit (pro Charakter) für den neuen Content.

Wann gilt das Angebot? Der Start für das Wiederkehrer-Special ist am Donnerstag, den 21. März 2019. Das Event endet am Montag, den 25. März 2019. Konkrete Uhrzeiten stehen allerdings noch aus. Ein ähnliches Angebot gab es bereits zu Legion.

Wie kann ich teilnehmen? Wenn Ihr WoW bereits eine Weile nicht gespielt und vielleicht sogar gar nicht mehr installiert habt, müsst Ihr Euch zunächst den Battle.net-Client herunterladen.

Diesen findet Ihr auf der offiziellen Homepage. Ladet den Client und installiert über diesen WoW. Der offizielle Post von Blizzard hilft Euch bei weiteren, eventuellen Problemen.

WoW Battle net client herunterladen website
Die Website des Client.

Was kann ich in der Zeit erleben?

Was Ihr bei dem Event genau anstellen könnt, hängt davon ab, ob Ihr Battle for Azeroth bereits besitzt oder nicht.

Wenn Ihr Battle for Azeroth bereits gekauft habt, habt Ihr für die Dauer des Events Zugang zu sämtlichen Charakteren auf Eurem Server, ohne die Gebühr für WoW zahlen zu müssen.

Ihr könnt einfach zocken, als hättet Ihr gezahlt und dürft alles machen, was bei einem regulären Account auch möglich wäre.

Wer BfA bereits besitzt, kann die Zeit nutzen, um sich die neuen Verbündeten Völker der Zandalari-Trolle und Kul Tiraner anzusehen, die mit Patch 8.1.5 zugänglich gemacht worden sind.

Mehr zum Thema
So schaltet Ihr die Verbündeten Völker in WoW frei

Besitzt Ihr Battle for Azeroth nicht, stehen Euch drei Stunden pro Charakter in Battle for Azeroth frei und sämtliche Inhalte bis inklusive Legion. Die Legion-Inhalte sind auch in der „Starter Version“ von WoW enthalten.

Die hauptsächliche Änderung hier sind die Schnupperstunden, die Ihr für BfA erhaltet und in denen Ihr Euch einige der neuen Questgebiete und Inhalte wie das neue Herz von Azeroth ansehen könnt.

World of Warcraft Kul Tiraner und Zandalari Hintergrund
Die neuen Rassen, Zandalari-Trolle und Kul Tiraner.

Werdet Ihr noch einmal reinschnuppern?

Wenn Ihr zu den erfahrenen WoW-Spielern gehört, kennt Ihr sicherlich diese Dinge noch:

Mehr zum Thema
Nur wahre Fans kennen noch diese 15 Dinge aus WoW Classic
number-of-comments