Post banner
News
Aug. 09, 2018 | 13:08 Uhr

Ein neuer Hotfix für World of Warcraft macht die Gruppensuche schwieriger. Noch mehr Funktionen des „Suche nach Gruppe“-Tools wurden eingeschränkt.

Mit dem Patch 8.0 sorgte World of Warcraft schon zuvor für Unmut. Denn wichtige Funktionen der Gruppensuche wurden deaktiviert, sogar zahlreiche Interface-Addons können nicht mehr verwendet werden. Jetzt hat Blizzard per Hotfix noch eine weitere Funktion der Gruppensuche deaktiviert – die Fans sind darüber wütend.

„Auto Accept“ ist verschwunden. Die wichtigste Änderung ist wohl, dass beim Gruppenfinder nun keine Option mehr existiert, um Anfragen automatisch anzunehmen. Wenn sich jemand für den Beitritt zu einer Gruppe bewirbt, muss dieser Spieler manuell aufgenommen werden. Ein automatischer Beitritt ist damit nicht mehr möglich.WoW Hintergtund Stormwind Titel mit Metzen Elf und Orc am streiten

Spieler sind sauer. Unter den Spielern von WoW macht sich Unzufriedenheit breit. Gerade bei der Suche nach einer Gruppe für eher triviale Aufgaben, wie Weltquests, war das „Auto Accept“-Feature eine Bereicherung. Sowohl für den Gruppenersteller als auch für neue Mitglieder war es eine schnelle Methode, sich rasch u einer Gruppe zusammenzuschließen. Es herrscht Unverständnis darüber, warum Blizzard auch dieses Feature nun deaktiviert hat.

Keine Aussage von Blizzard. Die Entwickler haben sich bisher noch nicht dazu geäußert, warum der Hotfix dieses Feature deaktiviert hat. Es besteht also die Möglichkeit, dass dies nur eine Übergangslösung ist oder es sich schlicht um einen eingeschlichenen Fehler handelt.

Schon in der Vergangenheit hatte Blizzard Änderungen an dem Gruppenfinder vorgenommen und sogar das Bewerben von „Sell Runs“ verboten. Zu viele Gruppen blockierten die Anzeige und Spieler hatten kaum eine Möglichkeit, noch „richtige“ Gruppen zu finden.

Was haltet ihr von der Abschaffung des Features? Ist es gut, dass Spieler wieder genauer hinschauen sollen, wen sie mitnehmen? Oder frisst das nur unnötige Zeit?

von Cortyn
number-of-comments