Post banner
News
Dec. 17, 2018 | 08:00 Uhr

Seit elf Jahren gibt es eine Persönlichkeit in World of Warcraft, über deren Nutzen häufig diskutiert wurde. Ein Troll aus The Burning Crusade verkauft uns schon seit jeher seltsame Waren. Nun wird sein „Talisman der wahren Schatzjagd“ endlich gebraucht.

Wer ist der Troll? Wir sprechen von Gaunah (im Englischen: Griftah), der Spielern in Shattrath einst „nützliche“ Ausrüstung verkauft hat.

Der Troll, der sicherlich nicht zufällig ein Troll ist, hat dabei fast nur Waren von fragwürdigem Nutzen im Angebot.

World of WArcraft Troll

Trolle trollen.

Der wohl berühmteste Talisman der World of Warcraft

Das verkauft Gaunah: Gaunah hat einen kleinen Stand im Unteren Viertel von Shattrath. In seinem Inventar finden Spieler allerlei Zeugs.

Das meiste davon hat keinen offensichtlichen Nutzen. Dafür war es damals verhältnismäßig teuer.

Die Beschreibung der meisten Gegenstände entspricht Fähigkeiten, die Spieler ohnehin bereits haben, wie:

  • Wiederbelebung mit dem Geist an der Leiche
  • Schwimmen
  • Heilung durch Lebensmittel

Es gibt aber einen Gegenstand in Gaunahs Inventar, der schon seit langer Zeit immer wieder für Scherze, Diskussionen und Memes sorgt.

World of Warcraft Gaunah in Shattrath

Gaunah in Shattrath.

Das wichtigste Item: Das mysteriöseste Item von Gaunah war schon immer der „Talisman der wahren Schatzsuche.“

Ein Items, an dem steht: „Tragt Ihr diesen Talisman, so könnt Ihr mit etwas Glück die seltensten Schätze an den ungewöhnlichsten Orten finden.“

Das Item wurde zu „Burning Crusade“-Zeiten von Gaunah für viel Gold verkauft. Und so manches Schlitzohr stellte es in den letzten Jahren für horrende Summen ins Auktionshaus, um Neulinge zu betuppen, die sich von dem Item mehr Lootglück erhofften (via Blizzard-Forum).

Doch seit 11 Jahren war der Talisman eigentlich nur ein Easter-Egg. Es wurde zwar häufig im Spaß gesagt: „Versuch es doch mit dem Talisman“, wenn ein Item nicht droppen wollte oder schwer zu finden war. Aber bis heute war das Kleinod nutzlos.

World of Warcraft Gaunah Inventar

Gaunahs Inventar.

Nun wird der Talisman wichtig: Seit kurzer Zeit sind Gaunah und der „Talisman der wahren Schatzsuche“ aber für aktuellen Content nützlich, ja sogar essentiell.

Denn der Talisman ist notwendig, eines der neuen Rätsel zu lösen, das ähnlich funktioniert wie das Rätsel des beliebten Luziden Alptraums.

WoW Schwarmbewusstsein Guide 1

Spieler, die das Gehirn-Reittier „Schwarmbewusstsein“ bekommen wollen, müssen sich den Talisman der wahren Schatzsuche bei Gaunah kaufen. Nur mit diesem kann es gelingen, die neuen Rätsel zu lösen.

Der Talisman wird für die meisten Teile der Schatzsuche gebraucht, da ohne ihn benötigte Gegenstände nicht aufgenommen werden können.

Gaunah – die Geschichte eines NPCs, der zum Meme wurde

Gaunah in der World of Warcraft: In Patch 2.2 von Burning Crusade konnte man Gaunah das erste Mal begegnen. Seitdem taucht Gaunah aber immer häufiger irgendwo auf.

Spieler begegnen Gaunah in vielen Erweiterungen und an vielen Orten:

  • In Mists of Pandaria findet man ihn am Kun-Lai-Gipfel.
  • Seit Cataclysm verkauft er seine Amulette auch auf dem Dunkelmondjahrmarkt.
  • In Legion konnten Schurken seinen Kram in ihrer Ordenshalle kaufen.

Auch in Battle for Azeroth hat Gaunah einen neuen Ort gefunden. In Dazar’alor steht er aktuell in der Nähe des Großen Siegels und bietet seine Ware dort feil. Hier verkauft er allerdings etwas anderen Hokuspokus, Totems und Tränke mit fragwürdiger Wirkung.

Hearthstone Gaunah

Gaunah gibt es sogar mittlerweile in Hearthstone.

Das Gaunah-Meme: Seit Jahren ist Gaunah eine Art Running Gag in der Community. Wenn Leute bestimmte Gegenstände brauchen, heißt es häufig: „Vielleicht hat Gaunah das ja im Angebot.“

Auch wenn Spieler von einer Loot-Pechsträhne betroffen sind und nie das Item bekommen, was sie wollen, rät so mancher: Probier doch Gaunahs Amulette der wahren Schatzsuche aus.

So wurde Gaunah zum Meme in der WoW-Community.

WoW Rogue Griftah Djinn

Gaunah in der Ordenshalle der Schurken in Legion.

Wie schon bei den Angel-Aufgaben für den Ashbringer der Paladine in Legion, hat Blizzard also erneut ein Community-Meme zum Leben erweckt.

Mehr tolle Geschichten, interessante News und heiße Memes findet Ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Gaunah ist nicht das einzige NPC-Meme. Der andere Meme-Troll „Zappy Boi“ war reiner Zufall, aber die WoW-Community freut’s.

number-of-comments