Post banner
News
Jan. 10, 2019 | 14:15 Uhr

Blizzard ehrt den Comic-Meister Stan Lee mit einem eigenen NPC in World of Warcraft. Wir verraten euch, wo ihr ihn findet.

Blizzard ist vor allem mit World of Warcraft dafür bekannt, immer wieder kleine Easter Eggs oder Ehrungen für Personen in Azeroth einzubauen, die man auf den ersten Blick vielleicht nicht erkennt. Nach dem Tod des Comic-Gurus Stan Lee vor vor einigen Monaten wird auch dieser nun in der World of Warcraft verewigt. Mit Patch 8.1.5 könnt ihr ihm begegnen.

Wer war Stan Lee? Für viele ist Stan Lee der Urvater der Comics, denn er gehörte zu den ersten, der Charakteren in Comics komplexere Persönlichkeiten gab. Ein großer Teil des Marvel-Universums geht auf seine Kappe, darunter Hulk, Iron Man, Spider-Man und auch die X-Men. Ohne Stan-Lee würde es die meisten dieser Superhelden nicht geben und sowohl die Comic- als auch die Kinowelt wäre um zahlreiche Klassiker und Blockbuster ärmer.

Wo befindet sich Stan Lee in WoW? Auf dem PTR von Patch 8.1.5 könnt ihr Stan Lee, der hier leicht umbenannt wurde in „Stanley“, in der Burg Sturmwind antreffen. Dort trägt er die Rüstung der Wachen von Sturmwind und schlendert durch die Gänge. Das besondere an seinem Modell ist, dass er eine coole Brille trägt (die haben nur sehr wenige NPCs) und darüber hinaus das Modell der „dünnen Menschen“ benutzt, das man in Kul Tiras gelegentlich zu sehen bekommt. Spieler können dieses Modell nicht nutzen.

Wenn ihr künftig also in dem Königsschloss von Sturmwind seid, dann stattet Stanley doch einen kleinen Besuch ab und denkt daran, dass ihr der Person hinter dieser Ehrung jede Menge Comics und Filme zu verdanken habt.

Was haltet ihr von solchen Ehrungen in World of Warcraft? Ist das eine nette Geste der Entwickler? Oder sollte man so etwas lieber aus einem Spiel heraushalten?

von Cortyn
number-of-comments