Post banner
News
Aug. 07, 2018 | 08:00 Uhr

Es gibt gute Nachrichten für die Spieler von World of Warcraft. Mehr Spieler als geplant können an der Schlacht von Unterstadt teilnehmen.

Die Schlacht um Lordaeron oder auch „Die Belagerung von Unterstadt“ ist der letzte Schritt des Pre-Events für die nächste Erweiterung von World of Warcraft. Nachdem eigentlich geplant war, dass nur Vorbesteller von Battle for Azeroth nach Unterstadt ziehen können, werden es nun doch alle Spieler dürfen.

Blizzard verwirft Pläne. Eigentlich war der ursprüngliche Plan, dass nur Vorbesteller von Battle for Azeroth Zugriff auf die Schlacht von Unterstadt haben sollen. Jetzt hat Blizzard jedoch über Community Manager Ythisens klargestellt, dass das nicht länger der Fall ist. Alle Spieler – unabhängig von ihrer Vorbestellung – werden ab Mittwoch (08. August 2018) die Schlacht um Unterstadt spielen können. Damit ist die Schlacht noch ein Teil des Pre-Events.WoW Sylvanas Face title red eyes

Was ist die Schlacht von Unterstadt? Als Antwort auf die Vernichtung des Teldrassil im Krieg der Dornen durch die Horde, zieht Anduin die Truppen der Allianz zusammen und schickt die Flotte in den Norden, nach Tirisfal. Die Armeen erobern Brill und lassen eine Schneise der Verwüstung zurück, bevor sie ihr Lager vor der Unterstadt beziehen. Die Stadt ist umstellt und die Belagerung beginnt. Genau hier wagen Spieler der Allianz ihren Vorstoß, während Anhänger der Horde die Verteidigung vorbereiten.WoW Siege of Undercity Greymane Anduin title

Schlacht auch nach Launch noch verfügbar. Da die Schlacht um Unterstadt zugleich das Einstiegsszenario in Battle for Azeroth darstellt, wird die Schlacht auch noch nach dem Ende des Pre-Events spielbar sein. Das gilt jedoch nicht für die Quests vom „Krieg der Dornen“, die an der Dunkelküste spielen. Die dortigen Missionen und Weltquests verschwinden mit dem Launch von Battle for Azeroth.

Freut ihr Euch schon auf die Schlacht von Unterstadt, um Rache an Sylvanas zu nehmen? Oder spielt ihr auf der richtigen Seite und verteidigt heldenhaft die Horde?

von Cortyn
number-of-comments