Post banner
News
May. 01, 2019 | 15:25 Uhr

Im Juni 2012 erschien das Action-MMORPG Vindictus von Nexon. Inzwischen ist das Spiel zwar etwas in die Jahre gekommen, doch mit einer neuen Heldin und neuen Events versucht man nun, Spieler wieder zurückzuholen.

Was ist Vindictus? Vindictus ist ein Hub-basiertes MMORPG, in dem es vor allem darum geht, Gegnern auf die Mütze zu geben. In den Außenposten nimmt man Quests an und danach geht es in die Dungeons. Das actionreiche und gelungene Kampfsystem ist dabei das Aushängeschild von Vindictus.

Bei der Charaktererstellung wählt ihr einen von 14 Helden aus, um euren Spielstil festzulegen. Diesen könnt ihr im Anschluss nochmal optisch ein wenig anpassen. Danach geht es raus in die Spielwelt, die besonders im Endgame anspruchsvoll und auch ein bisschen grindlastig sein soll.

Vindictus ist Free2Play und lässt sich über einen eigenen Launcher oder über Steam spielen. 2018 wurde jedoch der Support für die deutsche Sprache eingestellt. Nur die alten Inhalte sind noch lokalisiert.

vindictus
Vindictus, eines der Spiele von Nexon

Was ist neu in Vindictus? Am 30. April veröffentlichte Vindictus einen Patch und brachte eine neue Heldin. Der 14. Charakter im Spiel heißt Eira und ist die Schwester des bereits vorhandenen Charakters Arisha.

Sie fokussiert sich auf den Einsatz von Pistolen und ist dank ihrer Portale sehr mobil.

Allgemein bekommt das MMO regelmäßig neue Updates und Verbesserungen. In letzter Zeit wird zusätzlich verstärkt auf die Zusammenarbeit mit den Spielern gesetzt.

Eira the Void Witch
Die neue Heldin in Vindictus – Eira the Void Witch

Was kann die neue Heldin Eira? In einem Blogpost zu Eira wurden auch vier Fähigkeiten vorgestellt:

  • Portal Leap – Mit diesem Angriff öffnet Eira Portale, durch die sie hindurch gehen kann.
  • Gravity Rounds – Eira kann ein Anti-Gravitationsfeld erzeugen, mit dem sie geschwächte Gegner aufhalten kann.
  • Infinity Shot – Mit diesem Angriff erzeugt Eira Portale, aus denen ein Kugelhagel auf Gegner niedergeht.
  • Waveform Collapse – Bei dieser Fertigkeit fokussiert sich Eira auf einen Gegner und attackiert diesen mit gezielten Angriffen, während sie sich schnell um ihn herum bewegt. Am Ende werden Speere beschworen, die aus Portalen auf den Gegner abgefeuert werden

Vindictus möchte Spieler zurück: Neben der neuen Heldin kümmert sich Nexon aktuell auch darum alte Spieler für das MMORPG zu begeistern. Dazu haben sie ein Event für Rückkehrer gestartet.

Dabei erhalten Spieler, die sich länger als 30 Tage nicht mehr eingeloggt haben, verschiedene Belohnungen. Dazu zählen:

  • Support-Items
  • Outfits
  • Waffen und Rüstungen
  • und Schmuckstücke.

Zudem finden aktuell verschiedene Events statt, die Spieler wiederum mit Gegenständen belohnen.

Das sind die laufenden Events: Bis zum 4. Juni läuft das Golden Time Event. Dabei erhaltet ihr nur für das Einloggen und zusätzlich für mindestens 30 Minuten Spielzeit an jedem Wochenende Gegenstände als Belohnung.

Passend zum Release der neuen Heldin Eira gibt es ein spezielles Level-Event. Je nach erreichter Stufe gibt euch der Strange Traveler eine Belohnungskiste.

Zu guter Letzt gibt es einen Guide-Contest ebenfalls zum Charakter Eira. Spieler sind dazu angehalten Guidebooks zu schreiben und so Spielern den Umgang mit der neuen Heldin zu erleichtern. Das beste Guidebook wird auf der offiziellen Webseite eingebunden und wird mit 50.000 NX (Echtgeld-Währung) belohnt.

Der Gründer von Nexon jedoch möchte sich eigentlich gerne von seiner Firma trennen:

Mehr zum Thema
MMO-Riese steht zum Verkauf – EA und Amazon bieten angeblich
number-of-comments