Post banner
Featured
Aug. 02, 2018 | 07:51 Uhr

Bis jetzt war das mobile MOBA-Game Vainglory nur auf den iOS- und Android-Geräten vertreten und dort ein Hit. Doch nun bringt der Entwickler Super Evil Megacorp das Spiel auf den PC, wo mit LoL und DOTA 2 schon Giganten warten. Vainglory kommt mit Cross-Play-Support für die Mobile-Platform. 

Seit einem halben Jahr können Spieler bei Vainglory in einem 5v5-Modus gegeneinander anzutreten. Nun gehen die Entwickler einen weiteren Schritt, um ihr MOBA das Level der den klassischen PC-MOBAs wie LoL oder DOTA 2 zu bringen.

Early Alpha bereits spielbar

Ursprünglich als reines Mobile-Game gedacht: Die Entwickler von Super Evil Megacorp waren bis jetzt immer der Meinung, dass die Smartphones die beste Platforum für MOBA-Spiele darstellen. Auf die hohe Verfügbarkeit käme es an, so die Entwickler.

vainglory 5v5 modus

Vainglory: Download und Test auf dem PC

Doch nun versuchen sie mit dem Port von Vainglory auch auf dem PC Fuß zu fassen. Dabei soll zwischen der PC-Version und den bereits bestehenden Versionen auf den Mobile-Plattformen uneingeschränktes Cross-Play herrschen.

Auf der offiziellen Seite des Spiels kann man sich den PC-Client sogar schon downloaden und ausprobieren.

Eine große Baustelle

Die Entwickler warnen, dass es sich bei der PC-Version um eine Early Alpha handelt:  Die PC-Version verfügt noch nicht mal über empfohlene PC-Specs. Da es sich allerdings um einen Mobile-Port handelt, sollte jeder halbwegs moderne PC damit problemlos klar kommen können.

vainglory 5v5 modus map

Derzeit arbeiten die Entwickler daran, die Alpha-Version auf Vordermann zu bringen. Auf der „To do“-Liste stehen bereits folgende Sachen:

  • Unterstützung des Text-Inputs
  • Bevorzugte Settings
  • UI Verbesserungen
  • Verbesserungen der Control Inputs
  • Diverse kleinere Bugs

Sucht ihr was zum Zocken für unterwegs? Schaut mal hier vorbei:

Die 10 besten Mobile-MMOs und Online-Games für Android 2018

von Irie
number-of-comments