Post banner
News
Apr. 18, 2019 | 08:10 Uhr

Eine Klasse wie den Railmaster aus dem MMORPG Torchlight Frontiers habt ihr bestimmt noch nie gesehen. Denn der Charakter kämpft mit einem Zug, für den er Schienen bauen muss.

Wer ist der Railmaster? Beim Railmaster handelt es sich um eine der Klassen, die ihr im MMORPG Torchlight Frontiers spielen könnt. Er nutzt uralte Zwergentechnologie und zieht mit einem Zug durch das Land, für den er die Schienen bauen muss.

Der Railmaster ist ein hervorragender Kämpfer, gut gepanzert und haut mit seinem mächtigen Hammer ordentlich zu. Die Unterstützung, die er durch den Zug erhält, macht ihn fast unaufhaltsam.

Der Railmaster spielt bereits in Torchlight 2 eine Rolle, welches noch 2019 für PS4, Xbox One und Nintendo Switch erscheint. In dem Spiel ist er aber nur ein NPC und kein spielbarer Charakter.

Ein Krieger mit Zug

Was ist das Besondere am Railmaster? Während ihr euch in den meisten MMORPGs mit dem Krieger einfach mitten ins Getümmel stürzt, müsst ihr beim Railmaster taktisch vorgehen. Zwar kann er in den Kämpfen selbst mitmischen, er muss sich aber auch um die Eisenbahn kümmern, die ihn ständig begleitet.

Das heißt, er muss Schienen bauen, damit der Zug mit ihm mitfahren kann. Auf diesem Zug können sich Kanonen befinden, welche euch dann im Kampf unterstützen. Es ist also wichtig, für den Zug eine taktische Position zu finden. So kombiniert ihr einen Nah- mit einem Fernkämpfer.

Mehr zum Thema
So spielt sich das bunte „Diablo-MMO“ Torchlight Frontiers

Was bringt der Zug? Die Eisenbahn begleitet euch ständig und ihr bestimmt, wie sie nutzen möchtet. Ihr könnt verschiedene Wägen anhängen, darunter Waffen, Schilde oder Werkzeuge. Welche genau das sein werden und was sie euch bringen, wollen die Entwickler zu einem anderen Zeitpunkt verraten.

Ihr bestimmt aber, wie ihr euren Zug zusammenstellt. Beispielsweise mit kleinen aber schnell feuernden Kanonen oder mit schweren Geschützen, die dafür langsamer schießen.

Darüber hinaus spielen die Skills des Railmasters eine große Rolle. Denn er kann beispielsweise die Eisenbahn zu einem Geisterzug machen, der dann einfach durch eine Gruppe von Feinden rauscht und viel Schaden verursacht.

Oder ihr erschafft einen Schild-Wagen, der alle eure Verbündeten in einem gewissen Umkreis beschützt, so lange der Skill aktiv ist.

Das könnte interessant werden

Ab wann dürft ihr den Railmaster spielen? Die neue Klasse wird mit dem Update 5 in die Alpha des MMORPGs Torchlight Frontiers eingeführt, welches am 23. April erscheint.

Was meinen die Spieler dazu? Die Fans von Torchlight Frontiers freuen sich schon sehr auf den Railmaster. Sie sind gespannt, wie er sich spielt. Er hört sich der Meinung vieler zumindest ziemlich innovativ an.

Im_Cynical meint auf Reddit: „Moment, was? Er legt tatsächlich Schienen hinter sich? Das ist unglaublich!“

Ob es aber nicht mit der Zeit etwas auf die Nerven geht, ständig die Schienen legen zu müssen, werden wir noch sehen.

Mehr zum Thema
Was passiert eigentlich gerade im Hack & Slay-MMO Torchlight Frontiers?
number-of-comments