Post banner
Featured
Mar. 04, 2019 | 10:07 Uhr

Wie Entwickler Respawn Entertainment bestätigt hat, bekommt Titanfall einen Battle-Royale-Ableger namens Apex: Legends. Dabei handelt es sich wohl um ein Free2Play-Spiel. Ohne Titans.

Worum geht es? Letzte Woche gab es bereits einen Leak, der den Battle-Royale-Shooter enthüllte. So wurde eine Ankündigung für heute, den 4. Februar vermutet. Angeblich soll das Spiel ein Free2Play-Ableger werden, der im Universum der Shooter-Reihe Titanfall spielt. Als Entwickler soll erneut das Studio Respawn Entertainment verantwortlich sein, das bereits Titanfall 1&2 entwickelte.

Nun haben sich die Leaks bestätigt. Während des Super Bowls bestätigte Respawn die Existenz des Shooters und dass man ihn tatsächlich am 4. Februar ankündigen will. Die Info stammt von Vince Zampella, CEO des Entwickler-Studios, das zu Publisher Electronic Arts gehört.

Apex Legends Twitter2

Quelle: Twitter

Wann kann man mit der Ankündigung rechnen? Der Stream zu Apex soll hierzulande um 17 Uhr laufen. Man wolle „alles“ über den Shooter verraten. Hier geht’s zum Twitch-Kanal von Apex.

Update: Hier gibt’s die ersten offiziellen Teaser aus dem Apex-Stream

Wie Dualshockers und Kotaku berichten, hat EA offenbar vor kurzem Influencer eingeladen, um Apex zu testen. Dadurch kursieren auf Twitter schon einige Gerüchte zu Apex.

Bisher wurden sie noch nicht offiziell bestätigt. Doch da schon der Leak zu Apex von Influencern stammt, dürften die Gerüchte realistisch sein.

Titanfall-2-Handschlag

 

Titanfall-Ableger ohne Titans

Gibt es Titans in Apex? Fans der Titanfall-Spiele dürften sich diese Frage als erstes stellen. Leider ist die Antwort ernüchternd: Apex wird wohl keine Titans haben. Das berichten Quellen, die bereits testen durften.

Apex Legends Twitter

Quelle: Twitter

Diese Gerüchte kursieren aktuell über Apex: 

  • Offenbar gibt es in Apex Charakter-Skills, die an Overwatch erinnern sollen
  • Auf einer Map sind bis zu 60 Spieler unterwegs
  • Maximal 3 Spieler pro Gruppe
  • Es soll mit einer stark modifizierten Variante von Valve’s Source Engine laufen
  • Das Gameplay sei eine Mischung aus Blackout von Call of Duty 4 und Rainbow Six Siege – mit einem Battle Royale Format
  • Das Spiel soll sich über einen Cash-Shop und Mikrotransaktionen finanzieren
  • Apex soll auf dem PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht werden

Wann soll Apex erscheinen? Laut den Leaks schon morgen, am 4. oder 5. Februar 2019.

Was haltet Ihr von den Infos? Seht Ihr Potenzial in einem solchen Spiel?

number-of-comments