Post banner
News
Apr. 29, 2019 | 10:00 Uhr

Vor kurzem hat die neueste Test-Phase auf den PTS von The Division 2 begonnen. Das ändert sich bei Gear-Sets und Talenten.

Was hat es mit der neuen Test-Phase auf sich? Für The Division 2 gibt es bald ein großes Update, das Title Update 3. Dieses wird jedoch gerade bei der PC-Version auf den PTS (Player Test Server) getestet und geprüft.

Eine frühere Fassung des Updates war nun seit dem 17. April in der 1. PTS-Phase verfügbar. Nun hat am 27.4. die nächste begonnen.

Mit Title Update 3 werden einige Ausrüstungs- und Waffen-Talente angepasst und die Gear-Sets überarbeitet. Das sind die Änderungen.

Hinweis: Bedenkt, dass all diese Änderungen noch nicht final sind. Bis zum eigentlichen Release von Title Update 3 können sich immer noch einige Dinge ändern.

Die Änderungen bei den Ausrüstungs-Talenten

Das sind die betroffenen Ausrüstungs-Talente:

  • Berserker (Aktuelles Talent: +10% Waffenschaden für alle 10% des maximalen Rüstungswerts, die zerstört werden )
    • Mindestwert der zerstörten Rüstung wird von 10% auf 20% erhöht.
    • Benötigt nun mindestens 7 Angriffs-Attribute (Rot)
  • Schmied (Aktuelles Talent: Das Töten eines Gegners mit der Handfeuerwaffe repariert 25% Ihrer Rüstung. Kann alle 10 Sek. erfolgen)
    • Reparatur wird auf 50% erhöht. Kann alle 15 Sek. auftreten.
    • Benötigt mindestens 7 Verteidigungs-Attribute (Blau)
  • Blutdurst (Aktuelles Talent: Ein Waffenwechsel innerhalb von 3 Sek. nach einem Kill erhöht den Waffenschaden um +25% für 10 Sek.)
    • PvE: Waffenschaden wird um 35% erhöht. Effekt hält dafür nur noch 5 Sek.
    • PvP: Waffenschaden wird nur noch um 20% erhöht. Auch hier wird der Effekt auf eine 5-Sek.-Dauer reduziert.
    • Benötigt 9 Angriffs-Attribute
  • Kritisch (Aktuelles Talent: +8% Schaden durch kritische Treffer)
    • Crit-Schaden wird auf +5% reduziert.
  • Gekoppelt (Aktuelles Talent: Kritische Treffer heilen 15% Lebensenergie und reparieren 2% Rüstung)
    • Heilung der Lebensenergie wird auf 20% erhöht, Reparatur der Rüstung auf 1% reduziert)
  • Verschanzen (Aktuelles Talent: Kopfschuss-Treffer aus der Deckung heraus reparieren 5% Ihrer Rüstung)
    • Reparatur wird auf 10% erhöht
  • Unaufhaltsame Kraft (Aktuelles Talent: Einen Gegner zu töten, verleiht 2% Waffenschaden pro 10.000 Punkte des maximalen Rüstungswertes)
    • PvE: Töten eines Ziels gibt +2% Waffen-Schaden pro 25.000 Rüstung
    • PvP: Töten eines Ziels gibt +1% Waffen-Schaden pro 25.000 Rüstung
  • Kniescheibe (Aktuelles Talent: Schüsse in die Beine verursachen mit 10% Wahrscheinlichkeit den Statuseffekt „Blutende Wunde“)
    • Chance auf blutende Wunden wird auf 15% erhöht
  • Geduld (Aktuelles Talent: Nachdem Sie 3 Sek. in Deckung ausgeharrt haben, repariert sich Ihre Rüstung jede Sekunde um 5%)
    • Man muss nun mindestens 5 Sekunden in Deckung sein
    • Benötigt min. 9 Verteidigungs-Attribute
  • Sicherheitsvorkehrung (Aktuelles Talent: Einen Gegner zu eliminieren, verleiht einen Bonus von 150% auf das Reparieren und Heilungseffekte für 20 Sek.)
    • Dauer wird auf 5 Sekunden reduziert.
    • Kann nur alle 20 Sekunden auftreten (Das war bereits der Fall, wird jetzt in der Beschreibung angezeigt)
    • Benötigt 4 oder weniger Angriffs-Attribute
  • Entdecker (Aktuelles Talent: +10% Waffenschaden bei Gegnern, die durch den Impuls markiert wurden)
    • Schaden wird von +10% auf +20% erhöht
    • Benötigt 5 Zusatz-Attribute (Gelb)
  • Chirurgisch (Aktuelles Talent: +8% Chance auf kritische Treffer)
    • Crit-Chance wird von +8% auf +5% reduziert
  • Unzerbrechlich (Wenn Ihre Rüstung zerstört wird, wird 25% der max. Rüstung repariert und die Verwendung eines Reparaturkits innerhalb der nächsten 5 Sek. verbraucht das Reparaturkit nicht)
    • PvE: Statt 25% werden 70% der max. Rüstung repariert. Reparaturkits werden für 7 Sekunden nicht vebraucht.
    • PvP: Reparatur wird von 15% auf 25% der max. Rüstung erhöht.
      Reparaturkits werden für 7 Sekunden nicht vebraucht.
Mehr zum Thema
Die schwächsten Items in The Division 2 haben reale Vorbilder

Die Änderungen bei den Waffen-Talenten

Das sind die betroffenen Waffen-Talente:

  • Raserei (Aktuelles Talent: Das Nachladen leerer Magazine verbessert den Waffenschaden um 35% und die Feuerrate um 35% für 7 Sekunden)
    • PvE: Pro 10 verbrauchten Kugeln eines Magazins werden die Feuerrate und der Waffenschaden um +2% verbessert. Der Effekt hält 5 Sekunden, wenn Ihr ein leeres Magazin nachladet.
    • PvP: Pro 10 verbrauchten Kugeln eines Magazins werden die Feuerrate und der Waffenschaden um +1,5% verbessert. Der Effekt hält 5 Sekunden, wenn Ihr ein leeres Magazin nachladet.
  • Killer (Aktuelles Talent: Die Chance auf kritische Treffer erhöht sich um 50% durch das Töten eines Gegners mit einem kritischen Treffer 5 Sekunden lang)
    • Statt +50% wird der Schaden um +30% erhöht.
  • Erhaltung (Aktuelles Talent: Kills reparieren 5% Rüstung über 3 Sek. Kopfschuss-Kills verbessern die Reparatur um +10%)
    • PvE: Kills reparieren nun +10% der Rüstung, Kopfschuss-Kills +20%. Der Effekt hält nun 5 Sekunden, statt 3.
    • PvP: Kills reparieren +5% der Rüstung, Kopfschuss-Kills +15%. Der Effekt hält nun 5 Sekunden, statt 3.
    • Benötigt mind. 7 Verteidigungs-Attribute.
division-2-m60
  • Erneuerung (Aktuelles Talent: Kopfschuss-Kills steigern Reparatur und Heilung von Fertigkeiten um 25% für 25 Sekunden)
    • Heileffekt wird auf 50% erhöht.
    • Dauer wird auf 20 Sekunden reduziert.
    • Benötigt nun 9 Zusatz-Attribute.
  • Spike (Aktuelles Talent: Kopfschuss-Kills gewähren +25% Fertigkeitenschaden für 10 Sek.)
    • Schaden wird auf+ 35% erhöht
    • Dauer wird auf 20 Sekunden erhöht
    • Benötigt 5 Zusatz-Attribute
  • Strapaziert (Aktuelles Talent: Sie erhalten +10% (+5% normalisiert) Schaden durch kritische Treffer für alle 5% Ihrer Rüstung, die zerstört werden)
    • Anforderung wird von 5% der Rüstung auf 10% erhöht.
  • Aus den Angeln (Aktuelles Talent: Der Waffenschaden wird um 25% erhöht, das Waffen-Handling verschlechtert sich allerdings um -35%)
    • Schadens-Bonus wird auf +20% reduziert.
    • Waffen-Handling verschlechtert sich nur noch um +25%

Die Änderungen bei den Gear-Sets

So werden die Gear-Sets angepasst:

  • Hard Wired – Erhöht nun den Schaden von Skills, statt der Dauer von Schock-Effekten
  • Ongoing Directive – Spezialmunition (Brand, Schock etc.) kann nun für jede Waffe aktiviert werden, die ausgerüstet ist. Zudem bekommt Ihr Spezialmunition durch jede Art von Kill.
  • True Patriot – Die Debuff-Farben rotieren nun alle 2 statt 4 Sekunden. Wenn der 6-Teile-Bonus aktiv ist, wird der Schaden gegen Feinde um 50% erhöht.

Diese Änderungen werden wohl vorgenommen, da die Gear-Sets vielen aktuell zu schwach sind. Größere Änderungen möchte man noch nicht vornehmen, da sich die Entwickler das noch genauer anschauen wollen.

Außerdem wird es im Title Update 3 wohl noch 3 gänzlich neue Gear-Sets geben. Was die so können, könnt Ihr in unserer Zusammenfassung nachlesen.

Die vollständigen Patch-Notes zur 2. Test-Phase findet Ihr auf der offiziellen Seite von Ubisoft. Dort werden auch Änderungen am Loot beschrieben.

Wie lang laufen die PTS? Aktuell ist nicht bekannt, wie lange Massive das Title Update 3 testen möchte.

Wann soll das neue Update erscheinen? Das Update soll noch im Mai erscheinen. Mehr ist nicht bekannt.

Weitere Neuerungen des Updates könnt Ihr auf Mein MMO nachlesen:

Mehr zum Thema
The Division 2 stellt Lösungen für 3 nervige Probleme vor: Blaupausen, Mods, Munition
number-of-comments