Post banner
News
Mar. 13, 2019 | 11:00 Uhr

The Division 2 ist noch nicht erschienen, aber schon steht fest, wo Ihr das Spiel kaufen könnt. Oder eher, wo nicht. Ein Fan stolperte über die Meldung, dass Ihr bei der digitalen Version an zwei Stores gebunden sein werdet, wenn Ihr The Division 2 kaufen wollt.

Warum dürfen Drittanbieter The Division 2 nicht digital verkaufen? Laut einer Meldung von PCGamer wird The Division 2 über keine Drittanbieter-Seite verfügbar sein. Das heißt, dass Seiten wie Green Man Gaming oder Gamestop das Spiel ab dem Release am 15. März nicht mehr digital verkaufen dürfen.

Aufmerksam darauf machte die Seite Gamesplanet mit einer Notiz zu The Division 2:

Traurigerweise müssen wir Euch mitteilen, dass Ubisoft keinen Drittanbieter-Läden wie Gamesplanet erlauben wird, The Division 2 nach dessen Release am 15. März zu verkaufen. Nach diesem Datum wird das Spiel nur noch über den Store von Ubisoft und einen anderen, exklusiven Store erhältlich sein.

Bei dem anderen Store handelt es sich um den Epic Store, der Plattform der Fortnite-Macher. Epic ist exklusiver Partner von Ubisoft bei The Division 2. Dazu steht Ubisoft auch weiterhin.

the division 2 memorial brigde
The Division 2 wird nicht über Drittanbieter erhältlich sein.

Was passiert, wenn ich dort schon einen Key gekauft habe? Nach aktuellem Stand sollten sämtliche Keys, die vor dem 15. März gekauft werden, funktionieren. Die entsprechenden Drittanbieter haben die Keys zum Zeitpunkt des Schreibens (8. März um 18:50 Uhr) noch im Angebot.

Laut Gamesplanet sollen sie auch alle noch bis zum 15. März käuflich und aktivierbar bleiben. Ab dann soll aber zumindest ein Support nicht mehr möglich sein, da keine Ersatz-Keys mehr zur Verfügung stehen.

Division 2 Kauf bei Gamesplanet
Noch ist The Division 2 bei Gamesplanet käuflich.

Wo kann ich The Division 2 kaufen? Die offiziellen Verkaufsstellen für The Division 2 sind Ubisoft und Uplay und der Epic Store. Zumindest bis zum 15. März sollten aber auch sämtliche anderen Anbieter noch Keys anbieten können.

Mehr zum Thema
So hat Epic Games jetzt Steam den Krieg erklärt

So reagiert die Community darauf

Die Partnerschaft von Epic und Ubisoft kommt bei den meisten Gamern schlecht an. Viele nervt es, dass sie noch weitere Plattformen installieren sollen, wenn sie doch die meisten Spiele ohnehin bei Steam oder DRM-frei hätten.

Auch auf reddit raten Spieler mittlerweile davon ab, The Division 2 über Epic zu kaufen. Es käme zu Fehlern, denen sich der Support nicht annähme und durch die das bezahlte Geld einfach verschwinde. Man solle lieber direkt zu Uplay greifen.

Division 2 Kauf bei uPlay
The Division 2 bei uPlay.

Der Epic Store ist ohnehin bei vielen Spielern außerhalb von Fortnite unbeliebt und viele fragen sich, ob er eine Chance gegen Steam hat. Darum wird die Entscheidung von Ubisoft, für The Division 2 mit Epic zusammenzuarbeiten, häufig kritisiert.

Was haltet Ihr davon? Wo werdet Ihr The Division 2 kaufen?

Wann die Server für The Division 2 in Deutschland online gehen, erfahrt Ihr hier. 

Lohnt sich das Warten überhaupt? Erfahrt hier mehr dazu:

Mehr zum Thema
Wie steht The Division 2 kurz vor dem Launch da? Das sind Eure Meinungen


number-of-comments