Post banner
Special
Apr. 01, 2019 | 13:37 Uhr

In The Division 2 gibt es offenbar zwei geheime Fraktionen, die in der Story und auch in den Dokumentationen zum Spielen keine Erwähnung finden: Ambusher und Underground. Zu den Fraktionen seltsame Gestalten wie Kettensägen-Tanks oder Feinde, die an Ninjas erinnern. Das weiß man bisher über sie.

Das sind die bekannten Fraktionen von The Division 2: Jedem Spieler von The Division 2 dürften die Fraktionen bekannt sein, die man im Laufe der Geschichte und in der Spielwelt bekämpft. Dabei handelt es sich um

  • die True Sons – eine Gruppe, die aus ehemaligen Soldaten und JTF-Mitgliedern besteht,
  • die Hyenas, eine anarchistische Ansammlung von Clans mit eigener Lebensweise,
  • die Outcasts, eine Gruppe von sadistischen Fanatikern
  • und die Black Tusk, eine hochtechnologisierte Privatarmee, die erst im Endgame von The Division 2 auftaucht.

Jede dieser Fraktion hat ihre eigenen Gegner-Typen, die sich im Kampf anders verhalten. Man kann in der Regel aber klar erkennen, zu wem diese Gegner-Typen gehören.

The Division 2 Kampf Screenshot

Darüber rätseln die Spieler: Immer mehr Spieler berichten, dass sie in Washington D.C. bereits mehrfach auf Gegner gestoßen sind, die sich keiner der Fraktionen zuordnen lassen. Sie fragen sich, was es damit auf sich hat.

Dazu gehören seltsame „Ninjas“ und große Gegner mit Kettensägen. Auch unsere Leser erwähnten das bereits in den Kommentaren.

Fans sammelten auf Reddit mehrere Hinweise die daraufhin deuten, dass es zwei weitere, unbekannte Fraktionen gibt. Diese Fraktionen sind auch im Subreddit aufgelistet.

Dort spricht man von mysteriösen (Ambusher) und albtraumhaften (Underground) Fraktionen, über die man fast nichts weiß.

Mehr zum Thema
The Division 2 – Alle Guides, Tipps und Builds im Überblick

Unter den Straßen von D.C. wartet die Underground-Fraktion

Das ist die Untergrund-Fraktion: Diese seltsamen Feinde sind mit Stirnlampen ausgerüstet und halten sich meist in unterirdischen Bereichen von Washington D.C. auf.

Der User Onsly_Br hat auf Reddit schon vor über einem Monat 3 Gegner-Typen dieser Fraktion vorgestellt. Er ließ sich von ihnen töten und erhielt so genauere Infos zu den Feinden.

Das Besondere and er Fraktion sei, dass sie kämpften, ohne etwas zu sagen. Dadurch wirkten sie besonders unheimlich.

the division 2 black tusk

Die bekannten Gegner-Typen der Untergrund-Fraktion

Assault: Sie sind mit einem Sturmgewehr ausgerüstet und kämpfen hauptsächlich aus der Deckung.

Eine Ingame-Beschreibung lautet übersetzt: „Sie kommen meistens nur bei Nacht raus…meistens. Nein, ernsthaft, sie kommen meistens nur bei Nacht raus. Versteck deine Nieren.“

Quelle: Reddit

Rusher: Diese Gegner sind mit Messern ausgestattet, die in Gift getränkt wurden. Sie wirken wie vermummnte Ninjas und nutzen ihre Klingen als Wurfmesser und im Nahkampf.

Laut Beschreibung lauern diese Gegner an Ecken auf, um ihre ahnungslosen Opfer einfach niederzustechen.

Diese vermummten Gegner pirschen sich wie Ninjas an ihre Gegner heran.
Quelle: Reddit

Kettensägen-Tank: Dazu kommt ein dick gepanzerter Gegner-Typ, der Euch mit einer riesigen Kettensäge attackiert. Er stürmt direkt in den Kampf und kann Euch mit einem Schlag ausschalten. Im Spiel gibt es keine Beschreibung zu diesem Gegner.

Quelle: Reddit

Thrower: Dieser Gegner wirft mit Granaten, die ein toxisches Gas verteilen. Sie kämpfen bevorzugt aus der Deckung heraus. Schießt Ihr auf sie, während sie eine Granate werfen, explodiert die Granate und der Gegner fängt Feuer.

Neben der Untergrund-Fraktion gibt es noch eine weitere, weitgehend unbekannte Gruppierung, die in Washington D.C. Jagd auf Euch macht.

Die Ambush-Fraktion lauert Euch mit Pfeil und Bogen auf

Das ist die Ambush-Fraktion: Wie bei der Underground-Fraktion, ist über diesen Feind nicht viel bekannt. Sie lauern Euch auf den Straßen von D.C. auf und greifen plötzlich an.

Manche nennen sie auch die „LARP“-Fraktion, weil es aussieht, als kommen sie von einem Mittelalter-Rollenspiel. Manche vermuten die „Ambusher“ tauchen in der Dark Zone auf. Es kursieren sogar Videos von einem Aufeinandertreffen (via YouTube).

Dabei greifen die Ambusher auf andere Waffen zurück, als die übrigen Fraktionen. Auch hier konnte Onsly_Br ein paar Infos sammeln.

Das sind die bekannten Gegner-Typen der Ambush-Fraktion

Assault: Die Standard-Gegner dieser Fraktion sind mit einem Kombositbogen ausgestattet. Dieser Bogen richtet massiven Schaden an.

Sie können in größerer Zahl auftauchen und so zu einer ernsthaften Bedrohung werden.

Quelle: Reddit

Rusher: Diese Gegner sind mit einer Axt als Nahkampfwaffe und einem runden Schild ausgestattet.

Wie die anderen Nahkampfgegner stürmen sie auf Euch zu und attackieren Euch mit Schlägen, die schweren Schaden verursachen. Das Schild kann aber mit genügend Schaden zerstört werden.

Quelle: Reddit

Was hat es mit diesen geheimen Fraktionen auf sich? Darüber lässt sich aktuell nur spekulieren. Möglicherweise werden sie in Zukunft eine größere Rolle spielen.

Was sagen die Spieler dazu? Insgesamt sind viele von den Fraktionen angetan. Sie sind coole Gegner und wirken zudem geheimnisvoll und mysteriös. Andere, wie der User AmateurProtagonist kritisieren allerdings, dass die Fraktionen an keiner anderen Stelle erwähnt werden.

Das würde mit der Immersion brechen und im Kontext der restlichen Welt irgendwie einen faden Beigeschmack hinterlassen.

Zudem würden viele gerne wissen, ob sie noch eine andere Rolle spielen, als für Zufallsbegegnungen in der Spielwelt zu sorgen.

Wie seht Ihr die Sache? Seid Ihr diesen Fraktionen schon begegnet?

Mehr zum Thema
Ist The Division 2 zu schwer?
number-of-comments