Post banner
Featured
Feb. 09, 2019 | 16:06 Uhr

Die Beta zu The Division 2 ist im vollen Gange. Ab sofort können die Spieler ausprobieren wie sich voll ausgerüstet Agenten mit starkem Endgame-Gear spielen und sich ein Bild von den besonderen Fähigkeiten machen. 

Was gibt’s Neues? Ab sofort habt ihr die Möglichkeit ein wenig in das Endgame von The Division 2 reinzuschnuppern. Mit drei Agenten auf Level 30, könnt ihr euch frei durch einen neuen Endgame-Modus ballern.

division-2-agenten

Die Agenten verfügen außerdem über erstklassige Endgame-Ausrüstung, alle drei Spezialisierungen und neue Fähigkeiten wie:

  • Explosiv-Armbrust für den Überlebensspezialisten
  • Granatwerfer für den Zerstörungsexperten
  • Großkaliber-Scharfschützengewehr für den Scharfschützen

Was ist ein „Invaded-Modus“? Unter diesem Endgame-Modus steckt eine schwerere Version der normalen Story-Missionen. Die Unterschiede sind folgende:

  • Es gibt eine neue Fraktion „Black Tusks“ als Gegner
  • Neue Gegner-Typen
  • Schlauere KI
  • Besserer Loot

Wenn eine Mission „invaded“ wird, werden alle Gegner darin durch die Black Tusks ersetzt und diese ändern vollständig die Kampfdynamik.

Wie schalte ich die Endgame-Inhalte frei? Sobald ihr die normale Version der zweiten Story-Mission am Jefferson Trade Center abgeschlossen habt, könnt ihr euch aus dem aktuellen Charakter ausloggen und bekommt die Auswahl aus drei verschiedenen Agenten.

the division 2 beta trailer

Loggt euch mit einem von ihnen wieder ein und ihr bekommt Zugriff auf die „Invaded“-Version, also dem Endgame-Modus, der Trade-Center-Mission.

Aber Achtung: Ihr könnt die voll ausgerüsteten Charaktere nur in der Invaded-Mission spielen. Die restlichen Inhalte der Beta sind für sie nicht zugänglich.

Alles zu der laufenden Beta findet ihr in unserem Life-Ticker. 

Welche Spezialisierung spielt Ihr in der Private Beta? Nehmt an unserer Umfrage teil.

von Irie
number-of-comments