Post banner
Featured
Jan. 25, 2019 | 11:41 Uhr

Biowares neuer Online-Shooter Anthem wird in ersten Anspiel-Tests oft mit Bungies Destiny 2 verglichen. Doch ist da etwas dran? Und wie schlägt sich Anthem ersten Meinungen zufolge?

Einige Gaming-Journalisten hatten die Möglichkeit, Anthem länger (laut PC World 8 Stunden) anspielen zu können und ziehen nun auch Vergleiche zu Destiny 2.

Warum wird Anthem mit Destiny verglichen? Beide Spiele sind sogenannte „Loot-Shooter“. Gemeinsam in der Gruppe bekämpft ihr in Missionen Feinde, sammelt Loot ein und verbessert euren Helden oder den Javelin.

Bei Anthem und destiny handelt sich um Onlinespiele, die auf Kooperation setzen. Zudem spielen beide in einem Science-Fiction-Szenario. Da liegen Vergleiche zwischen Anthem und Destiny einfach nahe.

Anthem Screenshot

Wie schlägt sich Anthem denn nun gegen Destiny? Die Tester haben unterschiedliche Meinungen. Der Grundtenor lautet, dass Anthem ein solider Online-Shooter ist, der sicher seine Zielgruppe findet.

Wer eine Art neues Mass Effect erwartet, der wird allerdings wohl enttäuscht. Und was Destiny angeht, könnte Anthem zu wenig Risiken eingehen, um eigenständig zu sein.

Dennoch steckt viel Potenzial in Biowares Actionspiel und die Tester waren vom Gameplay begeistert.

  • Polygon etwa meint, dass die Story sehr bekannt wirkt. Die Missionen sind relativ linear, die Kämpfe, die Welt und der Ausbau der Javelins aber machen großen Spaß.
  • Gamesradar schreibt, dass die Ähnlichkeiten zu Destiny durchaus spürbar sind, vor allem während der Missionen. Dadurch fehlt Anthem etwas die eigene Identität, macht als Online-Shooter aber dennoch Laune.
  • Laut PC World sind die Ähnlichkeiten zu Destiny zu spüren. Anthem soll sich fantastisch spielen aber gerade was die Tiefgründigkeit und Story angeht, scheint nach dem Anspielen das zu fehlen, was man von einem Bioware-Spiel erwartet.
  • Gamecrate meint, dass die Parallelen zu Destiny zwar vorhanden sind, Anthem sich aber doch eigenständig und richtig gut spielt. Vor allem die Landschaften und das actionreiche Gameplay überzeugen.
  • WCCFTech lobt das schnelle Gameplay, das vor allem dann Spaß macht, wenn man gemeinsam mit Freunden unterwegs ist. Doch jenseits der Action fühlt sich Anthem nicht ausgereift aus. Dennoch wird es laut dem Tester seine Zielgruppe finden.
  • Wie Gamespot berichtet, spielt sich Anthem sehr ähnlich zu Online-Shootern, die man bereits kennt. Dennoch besitzt das Spiel eigenständige Elemente, die aber vor allem in Endgame zeigen müssen, ob sich Anthem damit wirklich ausreichend abheben kann.

Licht und Schatten – So schneidet Anthem ab

Was sind die positiven Dinge? Die Tester sind sich im Grunde einig, dass vor allem das Gameplay in Anthem Spaß macht.

  • Das heißt, die Kämpfe sind schnell und erfordern im Team Taktik und eine kluge Vorgehensweise. Es macht Laune, die Feinde zu besiegen.
  • Darüber hinaus beeindruckt die große Landschaft, die man gerne erkundet.
  • Das Fliegen ist ebenfalls etwas, das gelobt wird, da es eine gewisse Freiheit mit sich bringt, die etwa in Destiny fehlt.
  • Das Sammeln von Loot und auch die Erweiterung des Javelins kommen gut an.

anthem-fliegen

Was wird noch kritisiert? Die Tester haben nach ihrer Anspielsession allerdings auch ein paar negative Punkte entdeckt.

  • Sie kritisieren vor allem, dass sich die Story in Anthem nicht nach etwas anfühlt, was man von Bioware erwartet. Die Geschichte ist nicht tiefgründig und interessant genug.
  • Darüber hinaus sollen sich die Missionen zu bekannt anfühlen, als hätte man sie schon sehr oft in anderen Spielen gesehen.
  • Ebenfalls ein Kritikpunkt ist, dass Bioware zu wenig über das Endgame spricht und man einfach nicht weiß, wie sich Anthem auf lange Sicht gegen die Konkurrenz durchsetzen wird.
  • Der Vergleich zu Destiny wird Anthem überdies wohl immer anhaften. Biowares Spiel muss seine Eigenständigkeit beweisen.

Darum solltet ihr die Demo spielen: Jeder Spieler geht mit anderen Vorstellungen an ein Spiel heran. Manche mögen es, eine spannende Story zu erleben, andere interessiert die Geschichte nicht die Bohne. Dafür ist das Gameplay umso wichtiger. Deswegen solltet ihr euch die Demo zu Anthem anschauen, um festzustellen, ob das Onlinespiel euren Vorstellungen entspricht.

Die VIP-Demo startet am 25. Januar, die offene Demo am 1. Februar.

number-of-comments