Post banner
News
Feb. 21, 2019 | 17:00 Uhr

Das könnte eines der seltsamsten Crossover der Gaming-Geschichte werden. Inhalte aus PUBG werden bald in TERA zu sehen sein…

Wer an TERA denkt, dem werden wohl nicht sofort Bratpfannen oder Maschinengewehre in den Sinn kommen. Zumindest noch nicht. Schon bald wird sich das aber ändern, denn der Entwickler Bluehole hat angekündigt, dass TERA und Player Unknown’s Battlegrounds bald eine Cross-Promotion eingehen.

Wo findet das Event statt? Nach aktuellen Angaben findet das Event in TERA statt. Es wird eine Reihe von Ingame-Events geben, bei denen die Spieler unterschiedliche Aufgaben erledigen müssen, die thematisch wohl an PUBG angelehnt sein werden.

Was gibt es zu erspielen? Die Belohnungen scheinen vornehmlich kosmetische Gegenstände zu sein. Darunter sind etwa der typische Helm vom PUBG, aber auch etwa ein Sturmgewehr, das auf dem Rücken getragen wird. Außerdem soll es verschiedene Konsumgüter geben, aber auch tägliche Login-Belohnungen sowie einige thematisch passende Bundles im Ingame-Store.

Wann startet das Event? Das Event soll bereits im kommenden Monat starten, nämlich ab dem 5. März 2019. Es soll dann einen ganzen Monat lang andauern. Unter anderem soll es auch „BAMs“ (Big-ass monsters) im Stil von PUBG geben. Wie genau die aussehen werden, wurde allerdings noch nicht gezeigt.

Gibt es was für PUBG-Spieler? Das ist bisher ebenfalls noch nicht bekannt. Die bisher veröffentlichten Bilder zeigen lediglich Inhalte aus TERA. Ob auch PUBG spezielle Inhalte im TERA-Stil bekommen wird, ist noch unklar.

Freut ihr euch auf so ein irres Event in TERA? Oder findet ihr solche Crossover schrecklich, wenn die Spielwelten gar nicht zueinander passen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Habt ihr schon gesehen, dass TERA auf Classic-Server zurückgreifen will?

Mehr zum Thema
Wer das „alte“ TERA besser fand, der bekommt nun eine große Überraschung
von Cortyn
number-of-comments