Post banner
News
Apr. 15, 2019 | 07:30 Uhr

Eine neue Erweiterung wurde für Star Wars: The Old Republic angekündigt. In Onslaught wird der Krieg zwischen Republik und Imperium neu entfesselt.

Viele Monate mussten die Fans von BioWares MMORPG Star Wars: The Old Republic warten. Doch vor einigen Tagen wurde endlich die neue Erweiterung „Onslaught“ enthüllt, in der die Geschichte weitergesponnen wird. Onslaught soll spät im Sommer erscheinen, ist also nur wenige Monate vom Release entfernt.

Wann wird SWTOR: Onslaught veröffentlicht? Einen genauen Tag der Veröffentlichung gibt es noch nicht, allerdings hat man sich beim Monat bereits auf September 2019 festgelegt. In rund 5 Monaten hat das Warten auf viele neue Inhalte in SWTOR also ein Ende.

Was kostet Onslaught? Den aktuellen Plänen nach ist die Erweiterung Onslaught für alle Abonnenten kostenlos. Ob man sie auch mit Kartellmünzen dauerhaft freischalten kann, bleibt abzuwarten.

SWTOR Onslaught Onderon

Was ist die Story der Erweiterung? Republik und Imperium sind seit einer Weile wieder im Krieg versunken. Dieser breitet sich immer mehr in der Galaxis aus und sorgt dafür, dass Verbrechen und Piraterie überhand nehmen und die Ressourcen knapp werden. Der Allianzkommandant (der Spieler) kann sich entscheiden, ob er Republik oder Imperium unterstützen will, um den Krieg in die eine oder andere Richtung zu beeinflussen.

Während das Sith-Imperium zum entscheidenden Schlag gegen eine neue Werft auf Corellia ausholt, beginnen im Rat der Sith bereits die Ränkespiele um die Aufteilung der Beute.

Die Republik hingegen versucht verzweifelt neue Verbündete zu finden, um dem Angriff des Imperiums standhalten zu können.

SWTOR Onslaught Meksha
Im ausgehölten Asteroiden von Mek-Sha regieren Piraten und Schmuggler.

Das steckt in SWTOR: Onslaught

Neben mehr Story-Missionen gibt es aber auch neue Gebiete, neue Ausrüstungsmöglichkeiten und frische Inhalte für alle Fans von Raids (Operationen) sowie eine Erhöhung des Level-Caps auf Stufe 75.

Neue Gebiete: Die Handlung führt in unterschiedliche neue Gebiete. Bisher angekündigt sind:

  • Onderon – Ein Planet mit großen Dschungel-Gebieten und vielen wilden, gefährlichen Kreaturen. Bisher war Onderon ein Mitglied der Republik, doch der neue König des Planeten könnte andere Pläne haben.
  • Mek-Sha – In einem ausgehöhlten Asteroiden befindet sich diese Industriestadt. Einstmals unter der Kontrolle der Hutten ist der Ort nun Schmugglern und Dieben anheim gefallen.
  • Corellia – Seit dem letzten Besuch der Spieler hat sich viel auf Corellia verändert. Der Krieg ist ausgebrochen und bringt einen neuen Flashpoint am Ende der Story.

Neue Spezies: Mit Onslaught bekommen die Spieler eine neue spielbare Spezies. Die amphibienartigen Nautolaner schließen sich dem Kampf an.

SWTOR Onslaught Nautolaner
Onslaught bringt mit den Nautolanern eine neue spielbare Spezies.

Eine neue Operation: Für Raid-Fans gibt es direkt zum Start ebenfalls neue Inhalte. Auf Dxun, dem größten Mond des Planeten Onderon, finden sich viele Mitarbeiter der ominösen Czerka Corporation und auch trandoshanische Jäger wurden dort gesichtet, die sich über die wilden Bestien des Mondes hermachen wollen. Die Operation soll direkt zum Launch verfügbar sein.

Neue Art von Ausrüstung: Alle Charaktere bekommen einen neuen Ausrüstungsslot, die „taktischen Gegenstände“. Diese sollen eine direkte Auswirkung auf Fähigkeiten der Spieler und damit ihren Spielstil haben. Dazu soll man sie zu neuen Set-Boni kombinieren können. Wie genau das aussehen soll, ist bisher noch nicht ganz klar. Dazu wird es in den kommenden Monaten sicher weitere Informationen geben.

Was sagen die Spieler? Die Stimmung im SWTOR-Subreddit ist nach der Ankündigung der Erweiterung gut. Die Neuerungen kommen gut an, besonders die Rückkehr nach Onderon und Dxun, die die Spieler bereits im Singleplayer-Spiel Knights of the Old Republic 2 besuchen konnten. Der Release im September wird als clever angesehen, da das Team bis zum Weihnachtsurlaub genug Zeit hat, mögliche Probleme auszubügeln.

Freut ihr euch schon auf die neue Erweiterung Onslaught? Oder versprechen die angekündigten Features und die Story zu wenig? Was erwartet ihr vom nächsten Kapitel des SWTOR-Universums?

Erst neulich gab es bei SWTOR ein frisches Event:

Mehr zum Thema
MMORPG SWTOR bringt nach Jahren endlich ein neues, wiederkehrendes Event
von Cortyn
number-of-comments