Post banner
News
Oct. 20, 2018 | 12:00 Uhr

Fortnite: Battle Royale hat nun ein drittes Fahrzeug, die Quad-Ramme. Damit kann man Gebäude verwüsten und geile Stunts raushauen. Wir haben ein paar besonders spektakuläre Aktionen hier für euch gesammelt.

Was sind Quad-Rammen? Im Grunde ist die Quad-Ramme ein Mini-Bulldozer mit Raketentriebwerk. Sie kam mit Update 6.10 ins Spiel und bietet Platz für zwei Spieler. Das beste an der Ramme ist aber ihr Booster.

Wenn ihr das Triebwerk aktiviert, düst die Quad-Ramme schnell los und alles was sie dabei trifft, wird zerstört. Daher hassen dedizierte Baumeister die Quad-Ramme!

Allerdings ist die Quad-Ramme bei weitem nicht nur ein praktisches Abrissfahrzeug. Ihr könnt mit der Ramme auch eine Reihe von coolen Stunts raushauen.

So viel Unfug könnt ihr mit der Quad-Ramme anrichten

In den Händen einiger Spieler mit einem Hang zu Chaos und Zerstörung ist die Quad-Ramme ein furchterregendes Instrument der Vernichtung und eine Quelle von allerlei spaßigen Stunts. In den folgenden Absätzen stellen wir euch ein paar besonders spektakuläre Aktionen vor.

Unsichtbar und trotzdem tot

In diesem Clip seht ihr den bekannten Steamer Myth, der hier eigentlich nur Stunts mit seiner Ramme fahren will und dabei aus Versehen einen unsichtbaren Gegner plattfährt, der ihm auflauern wollte.

Tödlicher als jede Waffe

In diesem Clip fährt ein Spieler einfach eiskalt den letzten Gegner über den Haufen und holt sich den epischen Sieg. Wer braucht schon Waffen?

via Gfycat

Neue Sportart: Quad-Rammen-Flug-Golf

Dieser Spieler findet normales Golf wohl zu lahm. Daher spielt er es auf einer fliegenden Quad-Ramme.

via Gfycat

Das ist echter Skill!

Den mit Abstand besten Stunt mit der Ramme hat aber bisher Pro-Gamer Tfue hingelegt. Der gewinnt nicht nur Turniere, obwohl ihm kotzübel ist. In Top-Form schafft der FaZe-Clanspieler sogar solche abartigen Kills.


Hier boostet er mit der Ramme gleich zweimal in den Himmel, um einen Gegner mit zwei gezielten Schüssen aus dem Sniper-Rifle zu erlegen. Als ob es das einfachste der Welt wäre.

number-of-comments