Post banner
Featured
Aug. 02, 2018 | 12:09 Uhr

Das neueste Update zu Stardew Valley bringt einen Multiplayer-Modus. Außerdem können sich Spieler auf neue Items und Events freuen.

Stardew Valley lässt sich nun im Multiplayer spielen! Der neue Patch integriert die Möglichkeit, mit Freunden gemeinsam zu farmen. Nachdem es bereits im April eine Beta für den Multiplayer gab, ist dieser nun fester Bestandteil des Hauptspiels. Neue Events und Items sind ebenfalls an Bord.

Vorerst nur für den PC: Aktuell ist der Patch nur für die Steam-, GOG-, Mac- und Linux-Versionen erschienen, die Konsolen sollen jedoch in naher Zukunft ebenfalls versorgt werden.

Stardew Valley

Was ist Stardew Valley? Stardew Valley ist ein RPG und eine Art Bauernhofsimulation, das von Spielen wie Harvest Moon inspiriert ist.

Nachdem der Spieler eine Farm erbt, übernimmt man deren Alltagsgeschäft und kümmert sich um deren Verwaltung. Dabei sind verschiedene Faktoren entscheidend, wie

  • der Wechsel der Jahreszeiten, für den Ihr Vorbereitungen treffen könnt
  • ausreichender Schlaf, da Euer Charakter nur begrenzt Energie zur Verfügung hat
  • der richtige Umgang mit Pflanzen, deren Bewässerung, Düngung
  • das Leben mit den Dorfbewohnern

Spieler müssen also auf eine Vielzahl von Dingen achten, um in Stardew Valley erfolgreich zu sein.

Das Besondere: Stardew Valley wurde von Eric Barone entwickelt – und zwar alleine! Vier Jahre brauchte er für diese Leistung.

Stardew Valley hat nun einen kooperativen Multiplayer

Wie könnt Ihr Stardew Valley im Koop spielen? Bis zu vier Spieler können gleichzeitig eine Farm verwalten, wenn alle eine Kopie des Spiels besitzen und genügend Schlafkabinen auf dem Bauernhof gebaut wurden.

Ein Spieler wird als Host gewählt, dem die anderen beitreten können. Der Modus ist nach dem Update über den Titel-Bildschirm auswählbar.

Man kann ein Spiel als Gastgeber starten, anderen beitreten und auch bereits bestehende Koop-Partien weiter spielen, sofern der jeweilige Host online ist. LAN-Partien sind ebenfalls möglich, ansonsten kann man sich auch über ein Passwort finden.

Crossplay als Option: Steam- und GOG-Spieler haben sogar die Möglichkeit, via Crossplay gemeinsam zu spielen.

stardew valley coop host

Vorab kann der Host die Anzahl der Schlafkabinen bestimmen und sogar deren Position beeinflussen. Man hat auch die Möglichkeit, ohne Schlafkabinen zu starten und diese dann selbst bauen zu lassen.

Der Schwierigkeitsgrad, oder auch Profit-Margen, ist ebenfalls vorab einstellbar. Diese vier Stufen gibt es:

  • 100% (Normal)
  • 75%
  • 50%
  • 25%

Geteilt wird alles: In einer Koop-Partie teilen sich alle Spieler das Geld und arbeiten auf der gleichen Farm, auch der Zustand der Spielwelt und die Fortschritte der Spieler zählt für Alle. Es müssen sogar alle Spieler zur gleichen Zeit ins Bett, um sich ausruhen zu können.

Selbst eine Hochzeit ist unter Spielern möglich, sofern diese einen “Wedding Ring” basteln. Eine Chat-Box soll das Kommunizieren erleichtern.

Seht hier den Trailer zum Multiplayer von Stardew Valley

Neue Events und Items im neuen Update

Neben dem Multiplayer bringt das neue Update einige neue Inhalte. So gibt es unter anderem:

  • neue Events, wie ein Festival, das ein mal im Jahr nach Pelican Town kommt und Spielern seltene Items verspricht
  • ein Winter-Mysterium in Form von neuen Sammel-Items
  • die Möglichkeit, Dorfbewohnern zu helfen
  • neue Charakter-Events (davon einige geheime), die Euch permanente Boni liefern
  • drei stärkere Typen von bereits bekannten Monstern
  • Schatz-Räume, die zufällig gefunden werden können und wertvolle Items enthalten, von denen zwei nur in diesen Räumen zu finden sind

Stardew-Valley

  • der Wechsel des Berufs, der allerdings mit einem Preis verbunden ist
  • Schilder, die Ihr vor Eurer Farm platzieren könnt und auf denen sich jedes Item anpinnen lässt
  • Dekorationen, die zu der jeweiligen Jahreszeit passen
  • ein teurer „Auto-Grabber“, der jeden Morgen automatisch Eure Kühe melkt und Wolle der Schafe schärt
  • Blumentöpfe, mit denen Ihr auch im Winter in Eurem Haus Dinge anpflanzen könnt
  • neues Saatgut für Pflanzen, die sich nur in Innenräumen anbauen lassen
  • Pferdehüte

Leider ist aktuell nicht bekannt, wann Patch 1.3 für die Konsolen erscheint.

Was haltet Ihr von dem Update? Werdet Ihr einen Blick auf das Spiel werfen?

number-of-comments