Post banner
Featured
Aug. 15, 2018 | 11:59 Uhr

In der Final-Fantasy-XIV-Community tauchen Berichte über den plötzlichen und unangekündigten Verlust der Häuser von aktiven Spielern auf. Die Community verlangt die Einstellung der Zwangsräumungsfunktion, bis die Angelegenheit geklärt wurde. 

Housing war in FFXIV schon immer ein heikles Thema. Die Entwickler mussten sich seit dem Release der Feature mit zwei großen Problemen herumschlagen:

final fantasy xiv housing gebiete

Jetzt sieht es so aus, als würden Häuser der aktiven Spieler ohne Vorwarnung zwangsgeräumt.

Spieler verlieren ihre Häuser

Was ist passiert? Seit einigen Tagen tauchen auf Reddit und im offiziellen Forum von Final Fantasy XIV verschiedene Threads auf, in denen sich die Spieler über verlorene Häuser beklagen.

Diese Häuser wurden durch die automatische Zwangsräumungsfunktion freigestellt, allerdings hätte das laut den Besitzern nicht passieren dürfen, da sie die Häuser regelmäßig genutzt hatten.

final fantasy xiv housing japanischer garten

Geht ein Bug rum? Normalerweise wird ein Haus freigeräumt, wenn der Besitzer diesen mehrere Monate lang nicht betritt. Vor der Zwangsräumung werden mehrere Warn-Emails verschickt, die den Spieler über den Vorgang informieren sollen. Dies war laut der Reddit- und Foren-Threads nicht der Fall.

Die Spieler loggten sich ein und hatten aus heiterem Himmel ihr Haus verloren, obwohl sie es regelmäßig genutzt hatten.

In den offiziellen Foren wurde darauf ein Thread erstellt, in dem die Community unter anderem verlangt, die Zwangsräumungen einzustellen, bis die Angelegenheit geklärt und der mögliche Bug gefixt wurde.

final fantasy xiv housing garten

Die Spieler bekommen ihre Häuser nicht zurück: Der User ReverendSpanky schrieb in seinem Thread, dass er sofort die Game Master kontaktiert habe. Der GM habe ihm zugestimmt, dass die Zwangsräumung fälschlicherweise stattgefunden hatte.

Allerdings wurde dem Spieler gesagt, dass die Räumung nicht rückgängig gemacht wird und er seine Möbel beim entsprechenden NPC abholen solle.

Bug ist nicht bestätigt

Wie weit ist der Häuser-Bug verbreitet und ist es offiziell? Es meldeten sich im Laufe der letzten Tagen immer mehr Spieler, die ein ähnliches Problem haben. Während sich die Berichte alle glaubhaft anhören und mehr werden, gibt es dennoch keine stichfesten Beweise wie Screenshots von Gesprächen mit GMs, die die Existenz des Bugs eindeutig beweisen würden.

Was können Hausbesitzer in Final Fantasy XIV nun tun? Es empfiehlt sich dennoch vorsichtig zu sein. Falls ihr also über ein Haus verfügt, dann könnt ihr im Spiel nachschauen, ob der Vorgang zur Zwangsräumung bereits in Gang gesetzt wurde.

Zu finden ist der Timer unter Spieleinhalte -> Timer -> Unterkunft:

final fantasy xiv zwangsräumung timer housing

Wenn der Timer nicht zurückgesetzt wurde, obwohl das Haus regelmäßig genutzt wird, sollte man umgehend die Game Master kontaktieren.

Ein offizielles Statment von Square Enix dazu gibt bis jetzt noch nicht.


Zur Zeit sind in Final Fantasy XIV mehrere Events aktiv:

Sommer-Event in Final Fantasy XIV bringt Emote und neue Outfits

Final Fantasy XIV: Crossover mit Monster Hunter World bringt Tonnen an Loot

von Irie
number-of-comments