Post banner
News
Feb. 11, 2019 | 16:00 Uhr

Das neuste Update in Pokémon GO ist live. Im Update 0.133.1 stecken neben weiteren Pandir-Formen auch andere Features. Wir stellen euch die Highlights vor.

Was ist neu? Im Update von Pokémon GO steckt diesmal nicht sehr viel Spektakuläres. Dennoch gibt wohl bald weitere Pandir-Formen. Außerdem könnte etwas an AR-Fotos geändert werden und die Verbindung zu Facebook dürfte bald eine Rolle spielen.

Wir geben euch einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen im Update und sagen euch, was wir bereits über die Pandir-Formen wissen.

Das wissen wir über Pandir und seine neuen Formen

Das wurde gefunden: Im neusten Update wurden neue Pandir-Formen gefunden. Es handelt sich dabei um die Formen 9-19.

Pokémon GO Pandir Übersicht

Dies sind alle aktuellen Formen. Wie die neuen Formen aussehen, ist noch nicht bekannt.

In den Pokémon-Spielen auf der Konsole hatte fast jedes Pandir eine andere Musterung, weshalb Niantic hier wohl fast unendlich viele neue Formen einfügen kann.

Wie kommt man an Pandir? Bislang gab es Pandir immer nur in Feldforschungen. Seit einiger Zeit gibt es jeden Monat eine neue Pandir-Form aus einer Quest.

Man kann wohl annehmen, dass die Pandir-Formen bald ins Spiel kommen werden und dass dieses Prinzip der Veröffentlichung, also durch Feldforschungen, beibehalten wird.

Pandir Nummer 5 2

Wann könnten die neuen Pandir kommen? Momentan gibt es bislang 6 der 8 Pandir-Formen zu fangen. Nur Nummer 2 und Nummer 4 fehlen noch. Sollte sich Niantic treu bleiben und jeden Monat eine weitere Form veröffentlichen, dann könnten im März und April die letzten fehlenden Formen herausgebracht werden, sodass ab Mai dann neue Formen folgen könnten.

Dies ist aber erstmal nur Spekulation. Möglicherweise lässt sich Niantic beim Release der neuen Formen etwas anderes einfallen. Fakt ist aber, dass weitere Formen im Code zu finden sind.

Was ist sonst noch neu am Update?

In dem neuen Update wurden ansonsten sehr viele Kleinigkeiten gefunden und Text-Stückchen, mit denen man bislang nicht sehr viel anfangen kann. Diese Neuerungen sind uns aber ins Auge gefallen:

AR+ Pokemon GO

  • Eine Medaille mit dem Namen „Photobomb“ wurde gefunden; außerdem zahlreiche weitere Code-Stückchen, die auf AR-Bilder hindeuten.
    • Das könnte es bedeuten: Möglicherweise werden wir bald für das Schießen von AR-Bildern belohnt. So könnte man beispielsweise zahlreiche Fotos knipsen und dafür Punkte bei der Medaille bekommen.
  • Zahlreiche Features im Bezug auf Facebook-Freunde. Dabei geht es wohl um das Spielerlevel, aber auch um die Profilbilder der Facebook-Freunde.
    • Das könnte es bedeuten: Möglicherweise kann man bald mit Facebook-Freunden teilen, welches Level man bereits erreicht hat und kann diese auch in seiner Freundesliste sehen.

Sind die Features bereits im Spiel? Alle Dinge wurden bislang nur im Code vom Update gefunden. Niantic kann nun jeder Zeit die Features veröffentlichen. Sie müssen allerdings auch gar nichts davon ins Spiel bringen. Dies bleibt abzuwarten.

Ihr möchtet mehr Glückspokémon haben? Mit dieser Wahrscheinlichkeit bekommt ihr sie:

number-of-comments