Post banner
News
Apr. 25, 2019 | 16:00 Uhr

In Pokémon GO dürfte in wenigen Tagen ein neues Shiny auf euch warten. Shiny Wadribie findet durch ein Event in Korea den Weg ins Spiel.

Wie kommt Shiny Wadribie ins Spiel? In Korea feiert Pokémon GO die Korea-Week. In diesem Event spawnen in speziellen Locations in Korea besondere Pokémon.

In der offiziellen Ankündigung wird von Shiny Wadribie gesprochen, ein schillerndes Pokémon, welches noch nicht im Spiel ist.

Das heißt es für Deutschland: Bislang ist jedes Shiny in solchen Events auch etwas später weltweit veröffentlicht. Es wird also sicherlich bald Shiny Wadribie auch in Deutschland geben.

Alles was wir über Shiny Wadribie wissen

Dieses Event gibt es in Korea: Bereits im letzten Jahr gab es eine Korea-Week und auch in diesem Jahr wird ein solches Event abgehalten.

Korea Week
Die Korea-Week in Pokémon GO

Vom 3. bis 12. Mai läuft diese Woche in ganz Korea und spezielle Spawns, unter anderem Shiny Wadribie, gibt es vom 4. Mai bis 6. Mai in besonderen Einkaufszentren in Korea. Außerdem spawnen dort Pokémon wie Corasonn, Fukano oder Wailmer vermehrt.

Außerdem wird es vor Ort wieder manche Buchstaben von Icognito geben. Dies ist üblich bei solchen Events.

Darum können deutsche Spieler sich freuen: Das Shiny wird zwar dort veröffentlicht, danach aber sicherlich weltweit fangbar sein. Ob es direkt schon am 4. Mai soweit sein wird, oder erst nach Ende des Events, bleibt abzuwarten.

Shiny Wadribie Pokemon GO
So sieht Shiny Wadribie aus

Das macht Shiny Wadribie so besonders: Das Besondere an Wadribie ist seine Entwicklung. Nur die weiblichen Wadribie entwickeln sich und dieses Geschlecht ist verdammt selten.

Es wird also eine ganz schöne Herausforderung werden, ein weibliches Shiny zu finden. Nur so könnt ihr dann auch Shiny Honweisel bekommen.

Das Update 0.141.0 ist da. Wir sagen euch, was es in Pokémon GO verändern wird:

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Das sind die wichtigsten Verbesserungen aus Update 0.141.0
number-of-comments