Post banner
News
Aug. 09, 2018 | 08:31 Uhr

Der Community Day am Wochenende lockt Trainer mit Shiny Evoli und dessen Entwicklungen in Pokémon GO. So sehen die Shinys aus.

Schon vor dem Community Day schauen Dataminer ganz genau im Code von Pokémon GO nach, was die Spieler erwartet. Weil es am Wochenende schillernde Evoli geben soll, interessierte man sich also auch dafür, wie die entwickelten Formen als Shiny aussehen. Überraschenderweise war die Shiny-Form von Aquana noch nicht im Code.

Shiny Aquana jetzt mit Blitza, Flamara, Psiana und Nachtara in Pokémon GO

Späte Zugabe: Am Abend des 8. Augusts startete Dataminer Chrales seinen Livestream. Er präsentierte den Pokémon-GO-Fans die Shinys aus der Evoli-Familie, die jetzt im Network-Traffic des Spiels zu finden sind. Mit dabei ist jetzt auch Aquana.

Übersicht: In der folgenden Grafik könnt Ihr die normalen und Shiny-Formen von Evoli und dessen Entwicklungen sehen, die jetzt in Pokémon GO sind und am Wochenende freigeschaltet werden.

Pokémon GO Evoli Shiny Familie

Keine neuen: Nach einem möglichen Gen-4-Leak, der kürzlich die Runde machte, hofften viele Fans auf die neuen Evoli-Entwicklungen Folipurba, Glaziola zum Community Day im August. Doch die Sprites dieser Formen gibt es bisher nicht im Code des Spiels.

Welche wollt Ihr haben? Habt Ihr Eure Augen auf eine bestimmte Shiny-Form geworfen, die Ihr unbedingt in Eurer Sammlung haben wollt?

Am Wochenende erwarten Euch starke Boni in Pokémon GO. Ihr erhaltet beispielsweise die dreifache Menge an Sternenstaub, wenn Ihr ein Monster fangt. Außerdem halten Lockmodule am Samstag und Sonntag deutlich länger.

Zum Austausch mit anderen Trainer laden wir Euch herzlich in unsere Pokémon GO-Gruppe auf Facebook ein. Wer keine News verpassen will, lässt auch einen Like auf unserer Pokémon GO-Facebookseite da.

number-of-comments