Post banner
News
Jul. 16, 2018 | 11:15 Uhr

Auf dem GO-Fest in Chicago tauchte erstmalig das letzte noch fehlende Icognito in Pokémon GO auf. Incognito steht dort im Zusammenhang mit der Spezialforschung für Celebi.

Welche Form von Icognito wurde Pokémon GO zugefügt? Das Fragezeichen. Incognito ist ein besonderes Pokémon, das mehrere Formen besitzt. Jedes Icognito entspricht einem Buchstaben aus dem Alphabet. Zusätzlich gibt es noch das Ausrufezeichen: ! – und das Fragezeichen: ?

Incognito

Igocnito ist ein seltenes Pokémon und taucht in Pokémon GO auch nicht oft auf. Insgesamt besitzt es 26 Formen, die dem Alphabet entsprechen und zwei Satzzeichen.

Auf dem GO-Fest müssen Trainer Icognito fangen, um an Celebi zu kommen

Incognito steht auf dem GO-Fest 2018 im Zusammenhang mit Celebi: Das mystische Pokémon Celebi tauchte erstmalig auf dem Pokémon GO-Fest 2018 in Chicago auf. Hier müssen Trainer eine fünfteilige Spezialforschung erledigen, um Celebi begegnen zu können. Auf dem GO-Fest tauchten die Buchstaben “C,” “E,” “B,” “L,” “I,” auf, die zusammen Celebi ergeben.

Icognito ist kein besonders starkes Pokémon und taugt weder als Angreifer noch als Verteidiger. Da es aber so selten ist, macht es Trainern Spaß, all seine Formen zu fangen. Deswegen freuten sich Trainer auf dem GO-Fest auch über den Spawn der “C,” “E,” “B,” “L,” “I,”-Formen.

Müssen wir in Deutschland auch Incognito fangen für Celebi? Das wissen wir noch nicht. Die Vermutungen gehen dahin, dass die Spezialforschungen für Celebi derzeit nur für das GO-Fest 2018 gelten. Für den weltweiten Release des mystischen Pokémons wird es wahrscheinlich andere Aufgaben geben. Mehr dazu wird Niantic sicher nach Abschluss des großen Fan-Festivals in Chicago verraten.

Es kommen schon bald noch mehr Pokémon: Niantic veröffentlichte kürzlich ein offizielles Bild, das die 4. Generation in Pokémon GO zeigt. Diese Pokémon befinden sich allerdings noch nicht im Code. Was sich aber im Code befindet, sind die noch fehlenden Pokémon der 2. und 3. Generation:

Wer von Euch hat schon das Alphabet komplett und muss jetzt „nur“ noch das Fragezeichen fangen? 

number-of-comments