Post banner
News
May. 07, 2019 | 08:19 Uhr

Ein Dataminer hat bei Pokémon GO neue Arten von Lockmodulen gefunden. Diese Module sollen gezielt spezielle Typen anlocken und schürt Hoffnung auf neue Pokémon.

Was sind das für Module? Diese Form von Lockmodulen sind speziell für verschiedene Typen. Insgesamt gibt es drei verschiedene Arten, die gefunden wurden. Sie sollen Pokémon anlocken, die folgende Dinge mögen:

  • Pokémon, die die Kälte lieben
  • Pokémon, die ein Magnetfeld besitzen
  • Pokémon, die Moos lieben

Insgesamt würden die neuen Module frischen Wind in die Items bringen. Wir zeigen euch die genauen Funde des Dataminers.

Das fand der Dataminer über die neuen Lockmodule

Diese Textstücke fand er: Der Dataminer Chrales postete auf seiner Twitter-Seite gleich drei lange Textstücke, die er über die Lockmodule fand. So gibt es drei Arten, die jeweils unterschiedliche Pokémon anlocken können.

Dies fand der Dataminer. Quelle: Chrales

Welche Pokémon könnten angelockt werden? Eine genaue Liste der möglichen Pokémon gibt es natürlich nicht. Man kann aber bereits Vermutungen aufstellen:

  • eisige Lockmodul
    • Pokémon von Typ Eis, wie etwa Quiekel, Schneppke oder Shnebedeck
  • magnetisches Lockmodul
    • Pokémon wie Magnetilo oder Magneton
  • moosiges Lockmodul
    • Pokémon von Typ Pflanze, wie etwa Myrapla, Paras oder Hoppspross

Dafür kann man die Module ebenfalls nutzen: Chrales schrieb ebenfalls, dass man die Module für Entwicklungen nutzen kann. Dies könnte auf neue Pokémon hindeuten, vermuten Spieler auf Reddit.

So hofft man auf die Evoli-Entwicklungen Glaziola und Folipurba. Sie würden zu den eisigen und moosigen Lockmodulen passen. Zu dem magnetischen Lockmodul würde Magnezone passen. Die Weiterentwicklung von Magneton ist noch nicht im Spiel.

Evoli Entwicklungen
Die Spieler hoffen auf die Veröffentlichung von Glaziola und Folipurba

Ebenfalls zum magnetischen Modul würde die Weiterentwicklung von Nasgnet passen. So entwickelt sich das Pokémon in den Konsolen-Spielen nur an speziellen Orten zu Voluminas. Da Voluminas von Typ Stahl ist, könnte es ebenfalls im Zusammenhang mit dem magnetischen Modul stehen.

Wann kommen die Items ins Spiel? Bislang handelt es sich hier nur um einen Fund im Code. Das die Items überhaupt ins Spiel kommen, weiß man nicht. Es ist aber anzunehmen, da Niantic Neuerungen häufig schon vor dem Release im Code versteckt.

Sollte Niantic die neuen Items veröffentlichen, dann könnte es bald schon so weit sein. Ein solcher Fund hat in den letzten Malen immer auf eine Veröffentlichung in den darauffolgenden Tagen hingedeutet.

Man kann nur hoffen, dass Niantic mit einem neuen Update auch diese Bugs behebt:

Mehr zum Thema
Pokémon GO behebt nervige Raid-Bugs, doch fügt dafür andere hinzu
number-of-comments