Post banner
News
May. 01, 2019 | 07:28 Uhr

In Pokémon GO startet heute Abend, am 1. Mai, wohl wieder eine legendäre Raid-Stunde. Dies berichten Spieler aus Neuseeland, wo das Event bereits begonnen hat.

Um dieses Event geht es: Wenn das Event startet, dann bekommt jede freie Arena einen legendären Raid. Dieser schlüpft dann um 18 Uhr und man kann für eine Stunde lang an jeder Arena raiden.

Erstmalig gab es dieses Event an Karfreitag. Dort konnte man überraschenderweise für eine Stunde lang vermehrt auf Latios treffen. Vergleichbar ist ein solches Event mit der legendären Mittagspause.

Wann geht’s los? Heute Abend, am 01.05, um 18 Uhr deutscher Zeit startet dieses Event wahrscheinlich. Es läuft dann für genau eine Stunde.

Alle Infos zur legendären Raid-Stunde am 1.5.

Das berichten die Spieler: Zunächst sind es wiedermal Berichte von Trainern aus Neuseeland. Dort war es bereits 18 Uhr am 1. Mai und die neuseeländischen Trainer zeigen die Screenshots der zahlreichen legendären Raids.

Raid Stunde Neuseeland
Hier seht ihr die zahlreichen Raids um 18 Uhr in Neuseeland. Quelle: Reddit

In den nächsten Stunden werden dann mit aller Wahrscheinlichkeit weitere Länder über die Raid-Stunde berichten.

Ist die Raid-Stunde bestätigt? Offiziell hat Niantic noch gar nichts bestätigt. Dies war aber auch bereits beim letzten Mal nicht der Fall gewesen.

Da wir nun ein solches Event kennen und die Spieler aus Neuseeland wieder die gleichen Berichte geben, kann man von einer Raid-Stunde ausgehen. Bestätigt ist dies aber nicht.

Was passiert bei dem Event? Für eine Stunde könnt ihr vermehrt auf Groudon in den Raids treffen. Das legendäre Pokémon von Typ Boden kann man auch als Shiny antreffen.

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Groudon Konter – Starke Angreifer für den Raid-Boss

Jede freie Arena bekommt einen legendären Raid, der von 18 Uhr bis 19 Uhr läuft.

Shiny Groudon
Bei dem Event könnt ihr dann auch auf Shiny Groudon stoßen.

Diese Arenen tragen keine Raids: In dem Event tragen dann fast alle Arenen 5-Sterne-Raids. Dabei gibt es aber auch einige Ausnahmen. Dazu zählen Arenen, die bereits kurz vor 18 Uhr einen Raid tragen. Dieser Raid läuft dann normal weiter.

Eine weitere Ausnahme sind Arenen, an dem ein EX-Raid ausgelöst wurde. Wenn dort also gerade Einladungen raus sind, findet dort kein Raid statt.

Auf welche Pokémon ihr neben Groudon in den Raids treffen könnt, erfahrt ihr hier:

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Diese seltene Shinys von Typ Boden gibt es aktuell aus den Raids
number-of-comments