Post banner
News
Apr. 17, 2019 | 07:03 Uhr

In Pokémon GO ist das Eier-Event 2019 gestartet. Wir verraten euch, was für Shinys, Quests und Boni auf euch warten.

Wie lange läuft das Eier-Event? Das Event ist gestern, am 16. April gestartet. Es läuft jetzt noch über Ostern bis hin zum 23. April.

Das bringt das Event: In dem Event gibt es zwei neue Shinys und haufenweise Boni. So gibt es veränderte 2-km-Eier und spezielle Eier-Quests zu lösen.

Das steckt im Eier-Event 2019

Was sind die Shinys? Zum Event wurde bereits Shiny Haspiror angekündigt. Dies wurde nun auch im Spiel bestätigt. Außerdem haben die ersten Spieler Shiny Fluffeluff aus Eiern ausgebrütet.

Shinys
Diese Shinys gibt es zum Oster-Event

Diese Boni gibt es: Rund um Eier gibt es zahlreiche Boni, die ihr abstauben könnt. Dazu gehört:

  • Doppelte Bonbons für das Ausbrüten von Eiern
  • Brutmaschinen brüten mit doppelter Geschwindigkeit
  • Glückseier halten eine Stunde anstatt 30 Minuten
  • Andere Pokémon schlüpfen aus 2-km-Eiern
  • 3 besondere Feldforschungen rund um Eier sind zum Event aktiv

Lohnt es sich Eier auszubrüten? Der Eierpool der 2-km-Eier wurde geändert. Dadurch werden diese Eier umso interessanter. Außerdem bekommt ihr doppelte Bonbons aus den Eiern. Eine bessere Zeit zum Ausbrüten wird es also nicht geben. So lohnen sich auch die 10-km-Eier wieder.

Eier Pokemon
Brütet Eier aus! Es lohnt sich.

In den 2-km-Eiern wurden folgende Pokémon bestätigt:

  • Wonneira
  • Fluffeluff (kann shiny sein)
  • Mantirps
  • Azurill (kann shiny sein)
  • Magby (kann shiny sein)
  • Pichu (kann shiny sein)
  • Isso (kann shiny sein)
  • Knospi (kann shiny sein)
  • Mobai
  • Rabauz
  • Pii (kann shiny sein)
  • Togepi (kann shiny sein)
  • Elekid (kann shiny sein)
  • Mampfaxo
  • Riolu
  • Klingplim
  • Kussilla (kann shiny sein)
Baby Pokemon
Baby-Pokémon gibt es vermehrt in den 2-km-Eier aus

Diese Feldforschungen gibt es: Für das Event gibt es 3 neue Feldforschungen. Sie drehen sich alle um das Ausbrüten von Eiern.

  • Brüte ein Ei aus
    • Belohnung: Begegnung mit einem Haspiror
  • Brüte 3 Eier aus
    • Belohnung: Begegnung mit einem Azumarill
  • Brüte 5 Eier aus
    • Belohnung: Begegnung mit einem Chaneira

Was findet man in der Wildnis? Die Wildnis ist voller Haspiror! Das Hasen-Pokémon spawnt momentan häufig. Außerdem gibt es Voltilamm und seine Weiterentwicklungen deutlich vermehrt in der Wildnis.

Dazu erscheinen Pokémon wie Owei, Kokowei, Chaneira oder Marill vermehrt in der Wildnis.

Es gibt noch weitere Events im April:

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Freut euch auf diese Events im April 2019
number-of-comments