Post banner
News
May. 01, 2019 | 14:00 Uhr

Der Ausweich-Bug gilt als der wohl nervigste Bug in Pokémon GO, doch nun scheint er behoben zu sein. Dies berichten gleich mehrere Spieler.

Um diesen Bug geht es: Seit das Spiel draußen ist, gibt es in Pokémon GO auch den Ausweich-Bug. Dabei weicht ihr einer Attacke in einem Kampf aus und trotzdem bekommt ihr den Schaden dafür.

Besonders nervig ist es, wenn euer Pokémon dadurch eliminiert wird. Dann könnt ihr nämlich für einige Zeit mit keinem Pokémon kämpfen, es sei denn ihr wechselt zu einem neuen Monster.

Viele Spieler sind deshalb gar nicht mehr ausgewichen. Sie haben einfach es einfach akzeptiert, dass man im Spiel nicht vernünftig ausweichen kann. Doch jetzt gibt es Neuigkeiten rund um den Bug, denn er scheint behoben zu sein!

Der Ausweich-Bug in Pokémon GO – Endlich behoben?

Das berichten Spieler: Auf Reddit werden nun einige Videos gezeigt, die beweisen, dass der Ausweich-Bug behoben ist. Sie weichen der Attacke des Gegners aus und bekommen dabei keinen Schaden.

Ob der Bug nun endgültig behoben ist, oder ob hier nur getestet wird und der Bug bald wieder auftaucht, bleibt abzuwarten. Es gibt aber Hoffnung, denn wie es aussieht, kann man den Bug nun fixen.

Es hatte sich angedeutet: Im Update 0.141.0 gab es erste Hinweise auf diesen Bug-Fix, denn Niantic fügte Code-Stückchen ein, die nach einem Fix aussahen. Die Vermutungen bestätigten sich also.

Wo gilt der Bug-Fix? Überall, wo ihr ausweichen könnt, funktioniert auch der Bug-Fix. Das heißt also in jedem Raid und in jedem Arena-Kampf.

Pokémon GO Raid Pass
Ihr könnt in Raids jetzt endlich vernünftig ausweichen!

Deshalb ist dieser Bug-Fix so wichtig: Eigentlich ist das Ausweichen in Pokémon GO essenziell wichtig. So könnt ihr eure Pokémon länger überleben lassen und müsst beispielsweise in Raids nicht so schnell ein neues Team wählen.

Bislang war vom Ausweichen abzuraten, denn unterm Strich dauerte es länger mit dem Bug klar zukommen, als einfach ein neues Pokémon zu wählen. Nun kann man aber endlich vernünftig ausweichen und kann dadurch länger überleben.

Den Bug-Fix könnt ihr gleich an den aktuellen Raid-Bossen ausprobieren:

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Diese seltene Shinys von Typ Boden gibt es aktuell aus den Raids
number-of-comments