Post banner
News
Aug. 11, 2018 | 07:17 Uhr

Die letzten drei Klassen des PvE-MMORPGs Pantheon sind offiziell bestätigt worden. Damit stehen Euch nun insgesamt 12 Klassen zur Auswahl. Schaut Euch hier an, was Enchanter, Wizard und Summoner so drauf haben!

In einem Newsletter hat Pantheon die drei neuen Zauber-Klassen vorgestellt. Die Zauber-Klassen Enchanter, Summoner und Wizard werden für Schaden und Unterstützung zuständig sein und jeweils eine kleine Trickkiste mitbringen.

Pantheon Rise of the Fallen PvE MMO

Zu den bisher bekannten Klassen gesellen sich drei weitere.

Die Zauber-Klassen von Pantheon

Zauberer mit Tricks: Die bisher vorgestellten Klassen von Pantehon haben sich in die Dreieinigkeit der MMORPG-Rollen eingefügt: DPS, Heiler und Tank. Einige davon haben wir Euch bereits vorgestellt:

Die Zauber-Klassen Verzauberer, Beschwörer und Zauberer werden allerdings Unterstützer, die zwar Schaden austeilen können, aber vor allem der Gruppe mit einigen Tricks und nützlichen Zaubern zur Seite stehen.

Pantheon Screenshot neu 2

Der Beschwörer

Der Beschwörer (engl. Summoner) nutzt andere Realitäten, um deren Macht in seiner eigenen Realität zu verwenden. Er erschafft neue Dinge durch arkane Beschwörung wie Nahrung, Werkzeuge, Waffen oder sogar fantastische Kreaturen.

In einer Gruppe erfüllt der Beschwörer die Rolle der magischen DPS und der Unterstützung (Utility). Seine Ressourcen sind Mana und „Arcamentale Kontrolle“.

Arcamentale sind Manageister, die an Elemente wie Feuer, Wasser, Erde und Wind gebunden sind und die Hauptwaffe von Beschwörern im Kampf. Jedes Element verkörpert eine andere Klasse für das Arcamental, die Fähigkeiten sucht der Beschwörer selbst aus. Beschwörer können spezielle Waffen und Rüstungen für Arcamentale erschaffen.

Folgende Rassen können Beschwörer werden:

  • Dunkle Myr
  • Elfen
  • Menschen
  • Gnome

Pantheon Summoner

Der Zauberer

Zauberer (eng. Wizards) sind Meister im Umgang mit den zerstörerischen Mächten der Arkane – zumindest diejenigen, die nicht von der wilden Natur der Arkane verrückt gemacht und vernichtet worden sind.

In einer Gruppe erfüllen Zauberer die Rolle der magischen DPS und der Unterstützung (Utility). Ihre Ressourcen sind Mana, Fokus und Zauberwirken.

Zauberer nutzen ihren Fokus, um eine von drei Magieschulen zu bedienen: Feuer, Frost oder Arkan. Wenn ein Zauberer nur Zauber einer bestimmten Schule wirkt, erhält er dafür einen anhaltenden Buff, bis er aufhört zu zaubern oder eine andere Schule einsetzt. Die Buffs verstärken sich stetig weiter bis zum Abbruch:

  • Fokus: Furor der Flamme – Feuerzauber verursachen immer höheren zusätzlichen Schaden und haben eine höhere Chance auf kritische Treffer, kosten aber auch mehr Mana
  • Fokus: Betäubende Präsenz – Jeder Treffer mit Frostzaubern verringert den Hass, den Gegner auf Euch aufbauen, aber die Zauber verursachen jedes Mal weniger Schaden
  • Fokus: Arkane Affinität – Gewirkte Zauber erstatten Mana zurück, wenn sie eintreffen. Zusätzlich nehmen Manakosten und Schaden immer weiter ab

Durch das Zauberwirken können Zauberer einige ihrer Angriffe spontan werden lassen und die Manakosten entfernen. Findet Ihr genügend Schriftrollen-Fragmente, könnt Ihr bestimmte Zauber verstärken.

Folgende Rassen können Zauberer werden:

  • Archai
  • Dunkle Myr
  • Elfen
  • Menschen
  • Gnome

Pantheon Wizard

Der Verzauberer

Über Verzauberer (engl. Enchanter) ist noch nicht viel bekannt. Verzauberer dringen in den Geist ihrer Feinde ein. Sie können ihnen ihren eigenen Willen aufzwingen und so das Schlachtfeld kontrollieren.

In einer Gruppe erfüllen Verzauberer die Rolle Gruppenkontrolle und der Unterstützung (Utility). Ihre Ressource ist Mana.

Anders als die anderen Zauberklassen sind Verzauberer nicht für magischen Schaden zuständig, sondern vorrangig für Gruppenkontrolle.

Folgende Rassen können Verzauberer werden:

  • Dunkle Myr
  • Zwerge
  • Elfen
  • Menschen
  • Gnome

Pantheon Enchanter


Auch interessant: So entsteht eine Stadt im PvE-MMORPG Pantheon

number-of-comments