Post banner
News
Aug. 14, 2018 | 10:17 Uhr

Wir bekommen möglicherweise bald tiefere Lore für Overwatch. Nach einer Diskussion in den offiziellen Foren ist der Lead Writer von Overwatch angetan von der Idee, Gameplay-Änderungen in die Story zu übernehmen. Er hat das sogar schon mal gemacht.

Story enthält Gameplay: Der Lead Writer von Overwatch, Michael Chu, schreibt in den offiziellen Overwatch Foren, dass er gerne Anspielungen an Patches in der Lore verstecken würde. Etwas in der Art sei sogar schon passiert.

Overwatch Foren Michael Chu zu Lore und Gameplay

Die Overwatch-Story wird „gepatcht“

Angestoßen wurde die Diskussion im Forum durch den Nutzer OhEmGee (via Blizzard Foren), der einen Grund in der Lore sucht, warum Hanzo seine Splitterpfeile nicht mehr nutzt.

Andere Nutzer haben schnell zugestimmt, dass Gameplay-Änderungen gut zur Lore passen würden, bis sogar Lead Writer Michael Chu antwortete.

Torbjörn rüstet Bastion auf: Als Bastion überarbeitet wurde, bekam er eine passive Eigenschaft namens „Eisenbewehrt“, oder Ironclad im Original. Durch Ironclad nimmt Bastion 20% weniger Schaden in den Konfigurationen Panzer und Geschütz.

Die Eigenschaft hat er Torbjörn zu verdanken – wie laut Chu durch den kurze Zeit später erschienenen Comic „Binäre Welt“ erklärt wird. Torbjörn erkennt Bastion hier das erste Mal als mehr als nur eine Mordmaschine – und rüstet ihn auf.

„Ironclad“ ist dabei der Name der Gruppe, der Torbjörn zur Omnic Krise angehörte. Torbjörn selbst hat auch einen „Ironclad“-Skin. Die beiden verbindet also sogar im Spiel etwas.

Overwatch Bastion Binary

Hanzo als Negativbeispiel: Chu geht auch auf den Anstoß mit Hanzos Überarbeitung ein. Die sei allerdings ein Beispiel für eine Gameplay-Änderung, die so nicht in der Lore vorkommen würde, da sie nicht passt.

Hanzo hat mit seiner Überarbeitung seinen Splitterpfeil verloren und durch Sturmpfeile ersetzt. Chu denkt allerdings, dass Hanzo die Pfeile noch immer in seinem Köcher herumträgt und nur nicht mehr benutzt.

Overwatch Hanzo Casual Skin

Hoffnung auf mehr: Chu sagt, dass er offen für die Idee ist, Gameplay-Änderungen in die offizielle Lore einzubauen. Als Bedingung nennt Chu für diese Planung allerdings, dass es auch passen muss.

Es komme sehr auf das spezielle Beispiel an, ob ein Patch stimmig in die Lore eingebaut werden kann oder nicht. Mit Torbjörn und Bastion sei es allerdings schon einmal passiert.


Mehr zum Thema:

number-of-comments