Post banner
News
Aug. 04, 2018 | 12:00 Uhr

Der Overwatch-Held Reinhardt hat einige Probleme. Ein Video zeigt nun, was bei ihm alles verbuggt ist.

In einem Spiel wie Overwatch, das konstant durch Patches und Updates erweitert wird, kommt es immer wieder zu kleinen Bugs und Fehlern.

Besonders ärgerlich ist es natürlich, wenn diese Bugs spielentscheidend sind. Im speziellen Reinhardt sieht sich einigen Problemen ausgesetzt. Denn ziemlich häufig funktioniert sein Ultimate Erdstoß nicht wie geplant. Der hat einige Fehler.

Auf Reddit hat der Nutzer icekeuter ein kleines Video erstellt und präsentiert dabei die aktuellen Fehler, die Reinhardt plagen.

Erdstoß besonders verbuggt. Neben kleinen Grafikfehlern, wie etwa dem Ausbleiben von Rissen an seinem beschädigten Schild, gibt es auch weitere Probleme. Das Ultimate Erdstoß verfehlt regelmäßig seine Ziele, obwohl die in gerader Linie und auf der gleichen Ebene wie Reinhardt sind. Selbst wehrlose Opfer, die etwa von Sombras EMP ausgeschaltet wurden, entgehen diesem Effekt manchmal.

Ist Reinhardt zu langsam für das Overwatch von 2018?

Ist Reinhardt zu schwach? Abgesehen von den Bugs wird in der Community aber auch heftig diskutiert, ob Reinhardt inzwischen nicht zu schwach geworden ist. Das Spiel hat sich um ihn herum verändert, Charaktere sind mobiler und dynamischer geworden. Mit seiner langsamen Geschwindigkeit und seinem Schild kann er einfach nicht mehr mithalten, finden viele Spieler. Sie fordern von Blizzard, dass hier nachgebessert wird.

Overwatch New Skins Cursader Reinhardt

Crusader Reinhardt

Blizzard schweigt noch. Bisher schweigt Blizzard noch zu Reinhardt und seinen Fehlern. Doch wie man das Overwatch-Team kennt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich die Entwickler ausführlich mit dem schwäbelnden Beschützer auseinander setzen und ihm einige Updates spendieren.

Wie ist eure Meinung zu Reinhardt in Overwatch? Gefällt Euch der deutsche Ritter noch immer? Oder hat er kaum noch einen Platz in euren Teams?

von Cortyn
number-of-comments