Post banner
News
Aug. 06, 2018 | 11:59 Uhr

Overwatch-Fans können bald im Real Life Matches nachspielen: Blizzard hat die Produktion von Spielzeugwaffen im Overwatch-Stil angekündigt!

Bunny Blaster und Infernoschrotflinten als Nerf Guns: Blizzard und der Spielzeug-Hersteller Hasbro haben eine Zusammenarbeit angekündigt. 2019 sollen sowohl Reapers Schrotflinten als auch D.Vas Lightgun (meist „Bunny Blaster“ genannt) als Spielzeugvariante für zu Hause kommen.

Overwatch Nerf Guns kommen

Blizzard hat bereits früher angekündigt, dass Nerf Guns im Overwatch-Stil erscheinen würden. Erst jetzt ist allerdings bekannt, welche es sein werden. Es steht noch nicht fest, ob auch weitere Waffen aus Overwatch als Spielzeug-Variante auf den Markt kommen werden.

Der Preis sowie ein genaues Erscheinungsdatum sind ebenfalls noch nicht bekannt.

Was sind Nerf Guns? Nerf Guns sind Nachbildungen von Waffen, die mit Schaumstoff-Munition funktionieren anstatt mit echten Kugeln. Sie sind als Kinderspielzeug gedacht und verschießen in der Regel kleine Schaumstoff-Pfeile, die nicht wirklich weh tun.

Nerf Guns sind vor allem in Amerika beliebt, wo es sogar Wettkämpfe mit ihnen gibt, ähnlich wie Laser Tag oder Tontaubenschießen.

Overwatch nerf guns dva bunny blaster

Overwatch als Nerf Rival Blaster: Die Overwatch-Waffen von Hasbro kommen in der Variante „Nerf Rival“, bei welcher die Waffen kleine Schaumstoffkugeln verschießen statt Pfeile. Damit sind die Rival-Waffen eher mit Airsoft zu vergleichen.

Ihr wollt noch mehr Overwatch Merch? Blizzard hat im April eine Mercy-Statue vorgestellt!

 

Die Rival-Reihe von Nerf zielt auf einen eher erwachsenen Markt ab.

Overwatch nerf guns reaper schrotflinten

Ordentlich Feuerkraft: Die beiden bisher bekannten Nerf-Guns von Overwatch haben ordentlich Power:

  • Bunny Blaster: Drei Schuss mit etwa 24 Metern pro Sekunde oder 88 km/h.
  • Infernoschrotflinten: Acht Schuss mit etwa 27 Metern pro Sekunde oder 99 km/h.

Bei der Geschwindigkeit können auch weiche Schaumstoff-Geschosse ordentlich weh tun, oder bei einem Treffer ins Auge gefährlich werden. Die Overwatch-Waffen eignen sich also nicht als Kinderspielzeug, sicherlich aber hervorragend für eine kleine RL-Ballerei im Garten.

number-of-comments