Post banner
News
Feb. 11, 2019 | 10:30 Uhr

Ein großes Turnier rund um das Kampfspiel Super Smash Bros. Ultimate sorgt gerade für Aufsehen. Der Host des Turniers soll die Zuschauer angelogen haben und diese diskutieren das Thema ausführlich.

Was ist passiert? In der USA lief das „North America Open Event“ in Super Smash Bros. Ultimate. Dort traten Profi-Spieler gegeneinander an, um den Titel zu gewinnen. Nintendo streamte das Ganze auf Twitch und tausende Fans schauten zu.

Den Zuschauern fiel aber immer wieder auf, dass das Spiel nicht ganz flüssig läuft und zahlreiche Bugs das Gameplay erschwerten.

Das machte Nintendo: Anstatt das Gameplay mit den Bugs weiter zu zeigen, schalteten sie einfach auf die Hosts des Events, die die ganzen Kämpfe kommentierten.

Einer der Hosts sprach dann die Bugs im Spiel an und versicherte den Zuschauern, dass die Spieler die Fehler nicht mitbekommen und dass dies nur an der Übertragung im Stream lege.

Spieler werfen Nintendo Lügerei vor

So reagieren Spieler: Auf die Aussage des Hosts reagierten viele Spieler skeptisch. Sie glaubten dem Kommentator nicht, denn der Online-Modus von Super Smash ist schon öfters in der Kritik gewesen.

So fragten zahlreiche Zuschauer des Streams auch die Profi-Spieler via Twitter, ob sie von den Bugs betroffen waren.

Das sagten die Profis: Der Profi „isnacks“, der am Turnier beteiligt war, kommentierte die Bugs wie folgt: „Es gab zahlreiche Bugs. Wir wissen nicht wo sie herkamen, weil die ersten beiden Spiele problemlos liefen.“

Dies bestätigte nur den Verdacht der Zuschauer, sodass sie nun den Host des Streams als Lügner darstellen. Auch der E-Sport-Reporter Rod ‚Slasher‘ Breslau sagte über den Vorfall, dass der Host des Streams die Zuschauer vermutlich angelogen hätte.

Super Smash Ultimate

Diese Reaktionen gab es: Nach all diesen Aussagen und der Bestätigung, dass der Host des Turniers offenbar gelogen hatte, explodierte Reddit. Hunderte von Spielern äußerten sich zu den Vorfällen.

So schreibt „Yumakaze“ zum Online-Modus: „Es ist eine Schande, dass Nintendo den Online-Modus nicht hinbekommt. Sie haben so tolle Spiele, aber diese versauen sie durch einen scheußlichen Netzcode.“

Der Nutzer „Tezzor“ zeigt einen weiteren Clip, der nochmal das ganze Ausmaß des Bugs zeigt:

Was haltet ihr von der Aussage des Hosts und den Bugs in Super Smash Bros.?

Ihr wollt besser werden in Super Smash Bros. Ultimate? Wir haben 9 nützliche Tipps für euch:

number-of-comments