Post banner
News
Jan. 24, 2019 | 09:45 Uhr

Mit Last Oasis ist ein neues Survival-MMO angekündigt worden, das im Frühling auf Steam verfügbar sein soll. Das Survival-Game bringt einig einzigartige Elemente mit sich, die es von Genre-Kollegen abheben sollen.

Die Entwickler von Last Oasis, Donkey Crew, haben kürzlich ein Datum für den Early Access von Last Oasis auf Steam bekanntgegeben. Das Survival-MMO in der etwas anderen Postapokalypse beschreiben die Entwickler selbst als „Woodpunk“ und haben interessante Features eingebaut.

Last Oasis – wenn sich die Erde nicht mehr dreht

Was ist Last Oasis? In Last Oasis spielt Ihr einen der letzten Nomaden auf der Erde. Die Erde hat aufgehört, sich zu drehen und die Sonne verbrennt deswegen erbarmungslos jedes Fleckchen, das sie bescheint.

Als einer der letzten Überlebenden flieht Ihr stets vor der tödlichen Hitze und dem verbrannten Ödland, das die Sonne hinterlässt zum Horizont, um dem Tod zu entgehen. Dabei müsst Ihr auch Euer Überleben mit Wasser sichern, Euer Hab und Gut mitnehmen und Euch gegen andere Überlebende durchsetzen.

Last Oasis Walker 2

Das sind die Features: Last Oasis bringt klassische Survival-Elemente wie Überleben durch Nahrungsaufnahme und Witterung, Crafting und Bau mit sich. Ihr könnt langlebige Strukturen stationär bauen oder leichtere Gebäude „zum Mitnehmen“ kreieren. Die besonderen Features:

  • Enterhaken: Eines Eurer wichtigsten Mittel. Er bringt einen vertikalen Aspekt ins Spiel. Durch einen Enterhaken am Seil bewegt Ihr Euch schneller fort, könnt sogar die mobilen Basen von anderen Spielern erklimmen.
  • riesige Läufer: Gebäude aus Holz können auf riesigen, windbetriebenen Läufern gebaut werden, die an Konstrukte aus Wild Wild West erinnern. Durch diese könnt Ihr stetig in Bewegung bleiben und Eurer Basis einfach mitnehmen.
  • Oasen: Wollt Ihr Euch ausloggen oder braucht einfach eine Pause, gibt es noch Oasen auf der Erde. Diese bieten genug Schutz für eine Pause.

Durch die beweglichen Basen auf den windgetriebenen Läufern erinnert die Möglichkeit des Baus an ARK, in dem Ihr auf besonders großen Dinos ebenfalls bauen könnt. Das Kampfsystem ist actionlastig und wirkt auf den ersten Bildern ähnlich wie das von Conan Exiles.

Last Oasis 1

Für wen eignet sich Last Oasis? Laut den Entwicklern ist Last Oasis ein Spiel für Individuen und kleine Gruppen. Last Oasis baut auf kleinen Clans auf, die als Nomadenstamm gegen den Lauf der Sonne ankämpfen und ihr Überleben sichern.

Wenn Ihr teilnehmen wollt, findet Ihr auf der Steam-Seite von Last Oasis die Anmeldung für die Closed Beta.

Sucht Ihr noch nach dem richtigen Survival-MMO für Euch? Das sind unsere 10 besten Survival-Games für PC, PS4 und Xbox 2019:

number-of-comments