Post banner
News
Apr. 09, 2019 | 13:15 Uhr

Der Kampfklassiker Mortal Kombat veröffentlicht in wenigen Tagen seinen 11. Teil und machen dafür ordentlich Werbung. Eine Anzeige trifft dabei auch das Spiel Fortnite.

Was zeigt die Werbung? Die Werbung schalteten die Entwickler auf Instagram. Dort sieht man erst eine Figur, die ganz an den Stil von Fortnite erinnert und im Hintergrund erkennt man die klassische Natur des Battle-Royale-Spiels.

Anschließend kommt der Kämpfer „Scorpion“ ins Bild und tritt die Figur aus dem Bild. Fortnite wird hier also regelrecht in den Hintern getreten.

Das ist die Werbung von Mortal Kombat 11

Seht hier die Werbung: Der Spot stammt von dem User „InsanrAsura“ auf Reddit. Er zeigt die Werbung von Mortal Kombar 11, welche ihm auf Instagram vorgeschlagen wurde.

Das passt zum Tritt gegen Fortnite: Wer bei dem Tritt in den Hintern noch nicht an Fortnite gedacht hat, der wird es spätestens bei dem Text sein, der danach eingeblendet wird.

Dort heißt es „Battle Brutal statt Battle Royale“. Dies ist wohl eine klare Botschaft an die Fortnite-Spieler. Sie sollen lieber das neue Mortal Kombat zocken, anstatt den beliebten Battle-Royale-Shooter Fortnite.

Mehr zum Thema
Spieler sehen Werbung für Fortnite, wenn sie nach Apex Legends suchen

Das macht den Vergleich der Spiele so interessant: Der Klassiker unter den Kampfspielen, Mortal Kombar, ist quasi das genaue Gegenteil von Fortnite. Das Spiel ist bekannt dafür, dass es den Kampf besonders brutal darstellt. So werden viel Blut und brutale Kampfszenen gezeigt.

Mortal Kombat
Mortal Kombat ist voller Blut und Gewalt – Das genaue Gegenteil zu Fortnite

Fortnite ist hingegen eher kinderfreundlich. Es wird zwar geschossen, aber man sieht weder Blut noch andere brutale Elemente. Generell ist das Spiel im Comic-Stil gehalten und lebt durch seine bunte Welt. Dies ist bei Mortal Kombat ganz anders.

Mehr zum Thema
For Honor: Da mag wohl jemand Mortal Kombat – Easter Egg entdeckt

Warum schaltet Mortal Kombat solche Werbung? Der 11. Teil der Reihe erscheint am 23. April. Die Entwickler möchten also nochmal die Werbetrommel rühren, bevor das Spiel erscheint.

Nur logisch, dass sie dort auch beim Spiel ansetzen, das gerade Millionen von Spielern bewegt, nämlich Fortnite.

Mortal Kombat ist nicht das einzig gute Kampfspiel. Wir haben euch die besten Spiele des Genres zusammengesucht:

Mehr zum Thema
Die 8 besten Kampfspiele für PS4, Xbox One, PC und Nintendo Switch
number-of-comments