Post banner
News
Jan. 12, 2019 | 16:59 Uhr

Fans von Monster Hunter World sind gerade aus dem Häuschen. Eins ihrer liebsten Memes wurde kurzerhand in ein Event (PS4, Xbox One, PC) umgewandelt.

Seit Jäger durch die Welt von Monster Hunter World streifen, haben sie ihn aufgezogen und sich über ihn lustig gemacht. Doch jetzt wird er sich rächen und seine Rache wird fürchterlich sein: Der Groß-Jagras schlägt zurück!

Das Event: Die neue Quest „Der größte Jagras“ setzt den Jägern einen besonders dicken Groß-Jagras vor die Nase. Die Anforderungen sind erstaunlich hoch und die Spieler brauchen Jägerrang 50, um dem Monster im Uralten Wald begegnen zu dürfen.

Zum Vergleich: Der gehärtete Kirin kann erst ab Jägerrang 49 gejagt werden und gilt als eins der schwierigsten Monster im Spiel. Dabei ist der Groß-Jagras eigentlich ein Anfänger-Monster.

Groß-Jagras-Monster-Hunter-World

Der Groß-Jagras ist ein Nimmersatt und verschlingt kleine Monster in einem Haps.

Der Groß-Jagras und das Meme

Das erste große Monster: Der Groß-Jagras begegnet einem direkt zu Beginn von Monster Hunter World. Er ist das erste, große Monster, das man erjagen muss. Er ist für erfahrene Jäger ein Zuckerschlecken und gar nicht mit Monstern wie dem Extrem-Behemoth zu vergleichen, an dem Spieler sich die Zähne ausbeißen.

Jäger machen sich lustig über ihn: Schnell wurde der Groß-Jagras ein Running-Gag in der Community von Monster Hunter World. Immer wieder wird darüber gescherzt, wie „schwierig“ es ist den Groß-Jagras zu besiegen. Dabei fällt das Monster mit einer Endgame-Ausrüstung nach nur ein paar Schlägen um.

Monster-Mobbing scheint einfach ein Phänomen unter Jägern zu sein … .

Spitzname „Thicc Boy“: Die ganzen Scherze über den Groß-Jagras sorgten dafür, dass Jäger ihn irgendwie lieb gewonnen haben. Man spricht bei ihm auch gerne vom „Thicc Boy“, also dem dicken Jungen. Wenn der Groß-Jagras ein anderes Monster verschlingt, wird sein kugelrunder Bauch noch größer. Dann greift er mit Bauchplatscher an.

Fans feiern, dass Capcom das Meme aufgegriffen hat

Capcom spielt mit Meme: Auf Twitter kündigte Capcom das Event mit den Worten an, dass Jäger „THICC rewards“ (DICKE Belohnungen) abstauben können. Damit spielen sie natürlich auf das beliebte „Thicc Boy“-Meme an.

tweet

Reaktion der Fans: Auf Reddit feiern die Fans diesen Tweet und freuen sich, dass Capcom das Meme aufgegriffen hat. So sagen etwa:

mimmseh: „Ich hoffe, er bekommt eine Cut-Scene, in der er den Deviljoh komplett auffrisst.“ Genau das macht der Devilljho mit dem Groß-Jagras in seinem Einspielfilmchen.

Fall2Glory: „Ich möchte das gleichzeitig hassen und die Person umarmen, die den Tweet verfasst hat.“

siyahlater: „Ich kann es nicht erwarten, unter diesem „Muffin-Top“ erdrückt zu werden.“

Monster-Hunter-World-Great-Jagras-Concept

Wann gibt es die Quest? Die Quest „Der größte Jagras“ ist vom 26. Januar bis zum 8. Februar für die PS4,  Xbox One und PC aktiv. Das ist ihre Beschreibung:

„Der Groß-Jagras ist das am häufigsten gejagte Monster des Jahres. Verständlicherweise findet der das NICHT witzig und ist auf Rache aus, größer und böser als je zuvor! Bringe ihn dazu, einen Leuchtenden Feenstein fallen zu lassen!“

Bald fängt noch ein besonderes Event in Monster Hunter World an:

number-of-comments