Post banner
News
Jul. 11, 2018 | 23:35 Uhr

Auf der Facebook-Seite von Monster Hunter World tauchte während der E3 2018 kurzzeitig ein Video auf, das ein neues Monster zeigt – den Behemoth. Der Leak offenbart wohl Teile des geplanten Crossovers von Final Fantasy XIV und Monster Hunter World.

Premiere: Zum ersten Mal in der Geschichte von Monster Hunter World schafft es ein Monster aus einem anderen Spiel in das Monster Hunter Franchise. Der Behemoth, ein Bossgegner aus Final Fantasy XIV, hält demnächst wohl im Rahmen eines Updates Einzug ins Spiel.

Facebook-Leak zeigt neues Monster: Auf der offiziellen Facebook-Seite von Monster Hunter World hat wohl jemand aus Versehen eine falsche Taste geklickt. Denn für kurze Zeit war ein Video sichtbar, welches den Behemoth bei Monster Hunter World zeigt. Kurze Zeit darauf wurde das Video wieder entfernt. Doch die Zeit hat einigen Fans gereicht, um diesen Leak bereits auf Video festhalten zu können.

Geleaktes Video ist noch auf Reddit zu sehen

Update: Das ursprünglich verlinkte YouTube-Video wurde inzwischen entfernt. Eine Alternative gibt es in diesem Reddit-Thread. Dort wird das geleakte Material gezeigt.

Der Leak enthüllt wohl Teile des geplanten Crossovers zwischen Final Fantasy XIV und Monster Hunter World, über das wir bereits vor Kurzem berichtet haben.

von Sven
number-of-comments