Post banner
News
Mar. 08, 2019 | 09:31 Uhr

Firefly, die Entwickler der Stronghold-Reihe, haben mit Romans: Age of Caesar ein interessantes MMO angekündigt. Hier baut ihr gemeinsam mit anderen Spielern Städte auf, verwaltet diese und handelt oder führt Kriege mit weiteren Metropolen auf einem Online-Kontinent.

Koop-Städtebau

Was ist Romans: Age of Caesar? Es handelt sich um ein Aufbau-Strategiespiel, das als MMO aufgemacht ist. Hier geht es nicht darum, als Held durch das Land zu ziehen und gemeinsam mit anderen Monster zu vermöbeln. Stattdessen baut ihr auf einem großen Online-Kontinent gemeinsam mit anderen Spielern Städte auf. Dabei tretet ihr aber zudem in einen Konkurrenzkampf zu anderen Städtebauern. Jeder versucht, durch seine Leistungen zum Imperator zu werden und diese Position zu halten. Dabei läuft das Spiel ähnlich wie andere Städtebau-Titel ab:

Romans Age of Caesar 1

  • Ihr sammelt Rohstoffe
  • Mit diesen Rohstoffen baut ihr Gebäude
  • Ihr handelt mit anderen Spielern
  • Es ist nötig, Verteidigungsanlagen zu errichten
  • Barbaren überfallen immer wieder eure Ländereien
  • Ihr stellt Armeen auf, um gegen Bedrohungen vorzugehen

Wie funktioniert das Zusammenspiel mit anderen? Eure Stadt errichtet ihr nicht alleine, sondern sucht euch bis zu 15 Mitspieler, die euch unterstützen. Dabei verteilt ihr die Aufgaben und Ressourcen, damit jeder Spieler seinen Teil zum Aufbau beitragen kann. Einer kümmert sich etwa um die Städteplanung, ein anderer um die Verteidigung des Landes.

Darüber hinaus trefft ihr andere Spieler, die genau wie ihr eigene Städte errichten. Ob ihr dann mit diesen diplomatische Beziehungen aufbaut und Handel treibt, oder ob ihr gegen sie in den Krieg zieht, bleibt euch überlassen.

Auf welchen Plattformen erscheint das MMO? Romans: Age of Caesar soll für PC und mobile Geräte erscheinen. Es wird Crossplay unterstützt, damit ihr immer und überall eure Stadt verwalten könnt.

Romans Age of Caesar 3

Da sind noch viele Fragen offen

Wann ist Release? Das Onlinegame soll noch in diesem Jahr starten. Eine genauer Termin wurde aber noch nicht genannt.

Wie sieht es mit Alphas und Betas aus? Auf der offiziellen Website von Romans: Age of Caesar ist es möglich, sich für eine Closed Alpha anzumelden. Es wurde aber bisher noch nicht gesagt, wann die Testphase startet. Auch über eine Beta ist noch nichts bekannt.

Darum sind noch viele Fragen offen: In der Pressemeldung verrieten die Entwickler nur sehr wenig über das Spiel. Es gibt zudem noch kein Gameplay-Material oder auch Screenshots zu sehen. Deswegen muss man erst noch abwarten, was Firefly in den kommenden Wochen und Monaten über Romans: Age of Caesar bekannt gibt, um sich ein Bild machen zu können.

Warum ist es etwas besonderes? Es handelt sich um das erste große Aufbau-MMO im Westen. Während Korea bereits Civilization Online hatte, musste man hierzulande auf so etwas noch warten. Romans: Age of Caesar will das ändern.

number-of-comments