Post banner
News
Dec. 24, 2018 | 14:30 Uhr

In Call of Duty: Black Ops 4 gibt es einen abgedrehten Trick, mit dem ihr einen Specialist noch stärker macht. Denn mit der Minen-Schleuder von Nomad könnt ihr dicke Sofort-Kills hinlegen.

Um welchen Spezialisten geht es? Der Dschungelkämpfer-Specialist Nomad im Multiplayer-Modus von Black Ops 4 hat neben seiner extrem starken Kampfhündin noch einen weiteren Skill, mit dem er zwei Laser-Minen mit einer Art Zwille an Wände klatscht.

Die beiden Minen verbinden sich dann mit einem Laser und wenn ein unvorsichtiger Gegner da durchlatscht, fliegen ihm die Minen um die Ohren.

Cod Blops 4 Dog Nomad

Dieser Skill ist eigentlich dazu gedacht, dass man damit Durchgänge vermint und Fallen legt. Es gibt aber eine extrem offensive Anwendung der Fähigkeit.

Minen per Zwille ins Gesicht!

So nutzt ihr die Minen-Schleuder offensiv: Wie der Spieler R4geMe in einem Clip auf Reddit zeigt, geht es aber auch anders. Er nutzt die Minen einfach als Bomben, die er mit der Zwille Gegner direkt ins Gesicht klatscht.

Mit explosivem Erfolg, denn die Gegner platzen nach solch einer rüden Behandlung quasi sofort und da Nomad immer zwei Minen verschleudert, könnt ihr so gleich zwei Insta-Frags am Stück abfarmen.

Call of duty black ops 4 specialists 1

Nur wer Rüstung trägt soll die Mine überleben können. Der Minen-Trick funktioniert im normalen wie im Hardcore-Modus sowie in Blackout, wenn ihr dort einen findet.

Das denken die Spieler: Die Nachricht von dem neuen Minen-Trick kam nicht bei allen Spieler gut an. Viele finden diesen Move viel zu stark und wünschen sich, dass die Entwickler von Treyarch da was dagegen tun sollten. „Das würde mich voll nerven, wenn ich auf diese Art draufgehen würde“ merkt hierzu ein Spieler an.

Andere hingegen sehen das weniger ernst, da man durchaus etwas Übung braucht, um einen Gegner gezielt mit der Zwille zu treffen. So einfach, wie es im Video von R4geMe aussehe, sei es nämlich doch nicht.

Wie seht ihr den neuen Trick mit der Minenschleuder? Zu krass oder noch ok?

number-of-comments