Post banner
Featured
Jan. 23, 2019 | 12:20 Uhr

In Anthem gibt es Shards und Coin. Wir zeigen Euch, was man mit der Ingame- und Premium-Währung kaufen kann.

Das ist neu: Es gibt jetzt neue Details darüber, wie in Anthem mit Mikrotransaktionen umgegangen wird. Klar ist, dass es Shards als Premiumwährung zu der Ingame-Währung Coin geben wird.

Was kann man mit Shards kaufen? Die Premium-Währung „Shards“ soll bei Anthem nur dafür genutzt werden, um kosmetische Artikel zu kaufen. Shards gibt es neben der Standard-Währung Coin. Zu diesen kosmetischen Artikeln gehören Rüstungen in bestimmten Stilen, Emotes oder auch Aufkleber. Klingt also, als gäbe es da keine Vorteile im Spiel, wenn man Shards ausgibt.

Anthem-Ranger-3

Kann man kosmetische Items nur mit Shards kaufen? Wie IGN berichtet, gibt es einen Großteil der Cosmetics gegen Shards oder Coin zu kaufen. Da muss man also nicht zwingend zur Premium-Währung greifen. Allerdings ist das noch nicht finalisiert und könnte sich bis zum Release noch ändern.

anthem insektjavelin titelbild

Neue Javelin-Suits könnten Geld kosten: Nicht wirklich „nur kosmetisch“ sind die Javelin-Anzüge in Anthem. Die neuen Anzüge könnten in Zukunft möglicherweise Geld kosten. Zwar gäbe es jetzt noch keine konkreten Pläne darüber, doch sollte BioWare in Zukunft weitere Javelin-Anzüge veröffentlichen, könnte es sein, dass man diese nur mit der Premium-Währung freischalten kann.

Da geht es dann aber eher um eine Änderung des Spielstiles. Auf den Rest des Spiels haben diese Anzüge keine Auswirkungen.

Zum Thema Lootboxen gibt es auch eine klare Haltung:

Die Spieler sollen nicht durch eine Paywall geteilt werden

In diesem Punkt ist BioWare beharrlich: Man will die Community nicht durch kaufbare Inhalte in zwei Lager aufteilen. Es gibt große Pläne dafür, was mit Anthem nach dem Release passiert, welcher Content veröffentlicht wird. Aber keiner dieser Inhalte steht hinter einer Paywall.

Anthem-Title4

Was gibt’s gratis? Neue Story- und Inhalts-Erweiterungen sowie Missionen und die täglichen, wöchentlichen und monatlichen Content-Drops gibt es für Euch kostenlos, wenn Ihr Anthem gekauft habt.

Keine News verpassen: Weitere Artikel über Anthem und dessen Features findet Ihr bei uns auf MeinMMO. Folgt unserer Facebook-Seite zu Anthem, um stets auf dem neusten Stand zu sein.

Anthem erscheint am 22. Februar für PC, PS4 und Xbox One. Jetzt wendet sich der General Manager mit großen Versprechen an die Spieler:

number-of-comments