Post banner
News
Aug. 07, 2018 | 13:05 Uhr

Für LoL (League of Legends) sollen bald 2 neue Champions kommen. Einen ersten Teaser gibt’s in der Roadmap. Dort erfahren wir auch, welche Champions als nächstes ein Rework erhalten und was sich da ändert.

Bunter Magier: Ein farbenfroher Magier soll demnächst enthüllt und der LoL-Community vorgestellt werden. Ein Release-Date für den neuen Champion gibt es aber bisher noch nicht.

Überarbeitungen: Nunu, Kayle und Morgana gehören mit Ezreal zu den Champions, deren Fähigkeiten als nächstes angepasst werden.

2 neue Helden für LoL

Teaser auf der Road-Map: Der leitende Championproduzent Ryan „Reav3“ Mireles hat die Roadmap für League of Legends vorgestellt. Dabei sind Änderungen für August 2018 und welche ohne Release-Datum.

Der neue Magier: Die Entwickler arbeiten gerade an mehreren neuen Champions. Die Identität des neuen „ziemlich bunten Magiers“, soll aber nicht mehr lange geheim bleiben. Details gibt es nicht, bis auf dieses Teaser-Bild mit farbenfrohen Blüten.

LoL Roadmap

2. Champion geheim: Für den nächsten Champion, den Reav3 in seiner Roadmap ankündigt, gibt es noch kein konkretes Veröffentlichungsdatum. Doch was wäre LoL, wenn es nicht trotzdem einen Teaser dafür gäbe? Schaut genau hin – Im Hintergrund erkennt man die Umrisse von Beinen:

LoL neuer Champ Teaser

Arbeiten an Lol-Reworks zu Nunu, Morgana, Kayle und Ezreal

Nunu: Neben neuen Helden sollen auch die vorhandenen Champs überarbeitet werden.

Nunu soll den modernen Standards von LoL entsprechen und erhält neue Fähigkeiten dafür. Seine Ulti und das Konsumieren sollen aber bleiben. Die neuen Fähigkeiten sollen helfen, seine Ultimative Fähigkeit perfekt in Szene zu setzen.LoL Nunu Überarbeitung

Ezreal: Ezreals W-Fähigkeit Essensflux soll aktualisiert werden, damit sie besser zu Ezreal als „Zauberkünstler“ passt. Für diesen Champion gibt es außerdem neue Sounds und ein neues Aussehen.LoL Ez Roadmap

Kayle und Morgana: Die Grafiken dieser Geschwister werden mit einer neuen Thematik überarbeitet.

  • Bei Morgana wird man höchstens die Passive Fähigkeit oder die W-Fähigkeit anpassen
  • Kayle wird umfangreicher verändert. Sie soll weiterhin die Thematik verkörpern, anfangs eine Mischung aus Nah- und Fernkampf zu sein und zum Ende hin nur auf Fernkampf zu bauen.

Noch weit entfernt: Mehr Details zu den Überarbeitungen der Schwestern, Kayle und Morgana, gibt es bisher noch nicht. Reav3 schreibt, dass man Anfang 2019 mit mehr Details dazu rechnen kann.

number-of-comments