Post banner
Featured
Jul. 29, 2018 | 09:24 Uhr

Eine seltene Karte aus Magic: The Gathering wurde in dieser Woche für über 87.000$ auf eBay verkauft. Das sind etwa 74.500€. Was macht die Karte so besonders?

Wie viel wurde genau bezahlt? Über eBay wurde in dieser Woche die Summe von 87.672$ für eine Karte aus dem ursprünglichen Release von Magic The Gathering bezahlt.

Was ist das für eine Karte? Die Karte ist „Der Schwarze Lotus“ aus der Alpha-Version. Wie die US-Seite Kotaku weiß, wurde die Karte in 3 Editionen von Magic hergestellt und alle erschienen 1993:

  • In der Alpha gab es 295 Karten mit schwarzem Rand
  • In der Beta korrigierte man einige Fehler und fügte 7 Karten hinzu
  • Und Unlimited war im Prinzip die Beta für den Massenmarkt, hier wurde der Rand dann weiß.

MagicGathering

25 Jahre alte Karte – fast perfekt erhalten

Was macht diese Karte so wertvoll? Diese Karte war aus der Alpha von Magic aus 1993. Von dieser Karte wurden lediglich 1100 hergestellt.

Dazu ist die Karte, trotz ihrer 25 Jahre, fast perfekt erhalten. Ein Service, der Karten bewertet, hat sie mit 9.5 (von 10) bewertet. Das macht sie zu einer der am besten erhaltenen „Schwarzer Lotus“-Karten der Welt. So eine Karte wird irrsinnig selten angeboten.

Außerdem ist „Schwarzer Lotus“ vielleicht eine der bekanntesten Magic-Karten der Geschichte.

Einer der ersten großen Balance-Killer

Was macht Schwarzer Lotus eigentlich? Bei Magic muss man Land ausspielen, um davon dann Ressourcen, das Mana, zu erhalten. Mit dem Mana wiederum lassen sich dann andere Karten spielen. Der Spieler kann allerdings nur ein Land pro Runde ausspielen. Damit ist stark begrenzt, wie viel Mana sich in jeder Runde ausgeben lässt.

Der Witz bei „Schwarzer Lotus“ ist es, dass die Karte drei Mana gibt, ohne selbst Mana zu verbrauchen. Dadurch konnten Spieler schon im ersten Zug über vier Mana verfügen und damit einen starken Vorteil erringen, nur weil sie diese Karte hatten.

Der Schwarze Lotus hat früh die Balance von Magic zerstört.

Magic The Gathering Arena Mage Caster blue

Deshalb wurde „der Schwarze Lotus“ nach 1993 nie wieder gedruckt und baute einen legendären Ruf aus, der jetzt einem Sammler so viel Geld wert war, dass man sich davon auch eine Luxus-Limousine hätte leisten können.

Die Karte bei Magic kann man wenigstens noch anfassen, aber auch virtuelle Items erzielen riesige Summen:

von Schuhmann
number-of-comments