Post banner
News
Feb. 11, 2019 | 13:34 Uhr

Die Gold-Sammelsucht schlägt auch in Heroes of the Storm zu. Ein Spieler hat es dabei deutlich übertrieben.

In Heroes of the Storm werden die Spieler mit Gold nach jedem Match belohnt. Die Beträge liegen je nach Spielmodus zwischen 25 und 125 Gold, abhängig von Sieg oder Niederlage. Die meisten Spieler dürften also wenige Tausend Gold besitzen, doch nicht so pineconefire. Dieser erklärte auf Reddit, dass er die magische Grenze von 1.000.000 Goldstücke durchbrochen habe und damit wohl der erste Gold-Millionär in Heroes of the Storm ist.

Was bringt Gold? In Heroes of the Storm ist Gold die erspielbare Währung, mit der sich die meisten „Nicht-Premium-Inhalte“ freischalten lassen. So können etwa alle Helden mit Gold gekauft werden. Alternativ kann man mit Gold bei Beutekisten den Inhalt neu auswürfeln lassen und so die erhaltenen Items verbessern (aber auch verschlechtern). Gelegentlich gibt es auch einige Reittiere für Gold zu kaufen.

HotS Million Gold Screenshot

Bildquelle: Reddit

Warum hat er das getan? Auf die Frage nach seiner Motivation hin, antwortet pineconefire, dass er einfach sehen wollte, ob der Zähler bei 999.999 aufhören würde. Offensichtlich tat er das nicht, als der Zähler auf 1.000.046 sprang. Daraus resultierte auch gleich die Folgefrage, ob er denn auch 10 Millionen Gold anstreben wird. Er werde darauf zurückkommen und vielleicht in knapp 35 Jahren nochmal einen Beitrag verfassen.

Hohes Spielerlevel und viele Siege: Als kleiner „Nebeneffekt“ bei der Gold-Sammelei hat pineconefore auch ein Spielerlevel von 1970 erreicht. Zu seinen beliebtesten Helden gehören Sonya (Level 76), Abathur (Level 70), aber auch Muradin und Funkelchen. Knapp 80.000 Gegner hat er dabei ausgeschaltet und mehr als 5.000 Siege eingefahren.abathur__evolution_master_by_mr__jack-d7byehe[1]

Community beglückwünscht: Auf Reddit reagieren die meisten Spieler beeindruckt oder bewundernd, wenngleich es auch ein paar feixende Kommentare gibt. So heißt es etwa:

  • „Du hast es geschafft. Jetzt darfst du wieder nach draußen gehen.“
  • „Gallywix, bist du das?“

Sicher dürfte damit aber sein: Wenn bald ein neuer Held erscheint, wie etwa Anduin, dann kann pineconefire sich den ganz locker leisten.

Wie viel Gold habt ihr in Heroes of the Storm gesammelt? Spart ihr das Gold regelmäßig an?

Grundsätzlich geht es Heroes of the Storm gerade aber nicht so gut – es wurden viele Entwickler abgebaut:

von Cortyn
number-of-comments