Post banner
News
Jan. 10, 2019 | 13:30 Uhr

Ist der eSport von Hearthstone das nächste Opfer von Blizzards Sparpolitik? Erste Hinweise beunruhigen die Community.

In den sozialen Medien und auf Reddit macht sich gerade Sorge bei den Fans von Hearthstone breit. Es geht die Befürchtung um, dass Blizzard auch für Hearthstone den eSport einstellen und auf große Turniere verzichten will. Die Begründung dafür gibt Blizzard selbst durch eine Umfrage.

Umfragen sprechen eSport-Thematik an: Manche Hearthstone-Spieler wurden in den vergangenen Tagen zu Umfragen eingeladen. Während es in vielen Fragen nur ganz allgemein um Hearthstone und die neuste Erweiterung geht („Wie gefiel dir die Troll-Arena? Denkst du, man muss in Hearthstone Geld ausgeben, um Spaß haben zu können?“), sorgten gerade die letzten Fragen für Aufsehen.

Blizzard fragt hier direkt, ob man Hearthstone noch spielen würde, wenn es keine Liga oder gesponserte Turniere von Blizzard geben würde.Hearthstone no torunament survey

Außerdem fragt Blizzard die Spieler, wie viel Zeit man in der Woche mit dem Betrachten von Turnieren verbringt.

eSport-Chef ist schon weg: Die Umfragen kommen auch zu einem zeitlich „passenden“ Moment, denn erst vor einigen Tagen hat Chen Chou Blizzard verlassen. Er war der „Franchise Lead“ für „Hearthstone eSport“ und damit vornehmlich für die Ausgestaltung der Turniere verantwortlich.

Andere Spiele befeuern die Sorge: Besonders skeptisch macht die Spieler die Vergangenheit von Heroes of the Storm. Beim MOBA von Blizzard wurde ebenfalls der eSport eingestampft und das recht spontan. Noch auf der BlizzCon hieß es, dass es für 2019 wieder große Turniere geben werde, doch das wurde dann kurzerhand verworfen. Hearthstone-Fans fürchten nun ein ähnliches Schicksal.

Hearthstone Rastakhans Rambazamba Artwork titleOffensichtlich scheint zu sein, dass Blizzard gerade den eSport für alle Franchises hinterfragt und überlegt, bei welchen Spielen er wirklich Sinn ergibt. Diese Überlegungen werden für Hearthstone gerade angestellt. Ob die Umfragen aber eine tatsächliche Auswirkung haben oder die entsprechenden Entscheidungen schon längst gefällt sind, bleibt abzuwarten. Es würde aber zu den Plänen passen, an allen Ecken und Enden sparen zu wollen.

Sobald es konkrete Angaben von Blizzard gibt, wie es um die Zukunft vom Hearthstone-eSport bestellt ist, werden wir darüber berichten.

Habt ihr diese Umfrage auch bekommen? Wie ist eure Meinung zu dieser Sache? Braucht Hearthstone seine großen Turniere, um fortbestehen zu können?

von Cortyn
number-of-comments