Post banner
News
Mar. 11, 2019 | 17:56 Uhr

Wie es aussieht, könnte Halo Infinite einen Live-Service bieten. Dies deutete zumindest ein Entwickler von 343 an.

Was deutet darauf hin? Kiki Wolfkill, die Leiterin von Halo Trans-Media, erklärte in einem Gespräch, dass man sich bei der Entwicklung des neuen Halos damit auseinander setzen muss, die Inhalte schnellstmöglichst ändern zu können.

Damit spricht sie wohl indirekt einen Live-Service an, so wie ihn Spiele-Konkurrenten wie Fortnite oder Destiny auch haben.

Deshalb könnte ein Live-Service kommen

Was sagt Wolfkill? Auf der Brainstorm Design Konferenz gibt Wolfkill Einblicke in die Entwicklung des Spiels. So sagt sie:

„Wir müssen in der Lage sein, Inhalte schnell zu ändern. Wir können es uns nicht leisten, jedes Mal drei Jahre zu warten, wenn wir ein neues Produkt auf den Markt bringen, weil sich die Spiele, die Kids spielen, jede Woche ändern.“

Halo Infinite Outfit

Das könnte es bedeuten: Die Gerüchte über einen Live-Service werden dadurch groß. Durch einen solchen Service können die Entwickler dann immer wieder ins Spiel eingreifen und Dinge ändern. So könnten sie sich auch an die wechselnden Interessen der Spieler anpassen.

Mehr zum Thema
Alles zu Halo Infinite: Das wissen wir bereits über das inoffizielle Halo 6

Hier wird es noch mehr verdeutlicht: Auf der Konferenz sprach Wolfkill ebenfalls davon, dass einige Regeln des Spiels die Leute jahrenlang beschäftigen soll.

Wer ist Kiki Wolfkill? Als Leiterin der Trans-Media-Abteilung kümmert sie sich vor allem darum, wie man verschiedene Arten von Halo-Geschichten in unterschiedlichen Medien erzählt. So könnte sie auch dafür zuständig sein, dass sich manche Stories erst mit der Zeit entwickeln, also dass diese Geschichten erst nach und nach ins Spiel implementiert werden.

Wie wahrscheinlich ist der Live-Service? Schaut man sich die Aussagen von Wolfkill an, dann deutet schon viel auf ein Live-Service hin. Bestätigt haben das die Entwickler von 343 aber noch nicht.

Damit man gegen die große Konkurrenz mithalten kann und immer wieder einen neuen Ansatz bietet, wäre ein solches Feature für Halo Infinite notwendig.

Wie bereits bekannt wurde, wird Halo Infinite ein Shooter mit MMO-Faktoren:

Mehr zum Thema
Halo Infinite wird wohl ein Shooter mit MMO-Elementen
number-of-comments