Post banner
News
Mar. 08, 2019 | 11:55 Uhr

„Liebes Tagebuch, heute verfolgte ich 2 Stunden lang xXpussyslayer14Xx“ heißt es in einer der lustigen Zeilen, die dieser Spieler in sein Tagebuch für Red Dead Online schreibt. Das ist ganz im Stil von dem, was Arthur Morgan in Red Dead Redemption 2 macht – Aber viel lustiger.

Was ist das für ein Tagebuch? Vor etwa 2 Wochen teilte der Nutzer ps4noob92 auf Reddit ein Bild mit dem Titel „Wenn mein Online-Charakter ein Tagebuch hätte …“ und erhielt dafür viel Zuspruch. In einem Buch hält der Spieler mit eigenen Zeichnungen und Texten fest, welche Situationen seinem Online-Charakter widerfahren sind.

Weil Red Dead Online ein Multiplayer-Spieler mit großem PvP-Anteil ist, entstehen da häufig interessante Storys.

Diese Tagebucheinträge schreibt er: Im ersten Eintrag schreibt der Spieler: „Also heute wurde mir ins Gesicht geschossen, als ich Kräuter sammelte … Ich habe meinen Hut verloren, aber irgendwie überlebt. Ich verbrachte dann 2 Stunden damit, xXpussyslayer14Xx zu jagen.“

Red Dead Online Tagebuch Reddit Tag 1
Ein Tagebuch-Eintrag für den Online-Charakter in Red Dead Online

Ein anderer Beitrag dreht sich um das Angeln: „Ich liebe angeln. Nichts beruhigt mich so sehr, wie die Geräusche von Wasser und das Gefühl, mit der Natur Eins zu sein. Es ist Therapie.

Jetzt stellt Euch mal vor, wie überrascht ich war, als ich herausfand, dass ich geangelt wurde.“

Red Dead Online Tagebuch Reddit Tag 2
Hier zeigt der Spieler sein Angel-Abenteuer

Die Liebe zum Pferd – Tagebuch Teil 3: „Mein Pferd Tim ist ein guter Junge. Er bringt mich dahin, wo ich hin will, bei Tag und bei Nacht. Er trägt meine Pelze durch die Gegend und kommt an, wenn ich pfeife. Ich liebe ihn.

Aber manchmal könnte ich schwören, dass der Junge mich tot sehen will …

Red Dead Online Tagebuch Reddit Tag 3
Hier seht Ihr das Pferd Tim, wie es seinen Reiter bei einem Angriff im Stich lässt

Tagebuch Teil 4 – Brutale Online-Welt: „Ich habe wieder meinen Hut verloren.

Und meinen Kopf auch“

Red Dead Online Tagebuch Reddit Tag 4
Eine tödliche Szene zeigt die Begegnung mit einem anderen Charakter in Red Dead Online

Wie kommt er auf die Idee? Im Singleplayer von Red Dead Redemption 2 kramt Arthur Morgan regelmäßig sein Tagebuch raus und trägt dort interessante Sachen ein, die ihm passierten oder die er sah. Er fertigt auch Zeichnungen an, wie bei diesem coolen Easter Egg.

Das diente dem Spieler ps4noob92 als Inspiration für sein Online-Tagebuch. Dafür nutzt er Geschichten, die er selbst erlebt oder auf reddit gelesen hat.

Ein nächster Eintrag ist wohl auch schon in Planung. Unter dem vierten Teil schreibt ein Spieler, dass der Künstler einen Beitrag über den Puma-Glitch machen soll. „Danke für die Idee. Ich schaue, was ich machen kann“ antwortete Dieser.

Der Puma-Glitch sorgte für viel Aufsehen in der Community:

Mehr zum Thema
Glitch in Red Dead Online sorgt für viel Geld und Berge toter Pumas


number-of-comments