Post banner
Featured
Aug. 07, 2018 | 12:15 Uhr

Fortnite kommt zwar auf Android-Geräte. Aber nur 12 Prozent aller weltweit kursierenden Handys und Tablet werden es schaffen, das Spiel zu stemmen. Das sagt der Chef von Epic, Tim Sweeney. Auf welchen Handys wird Fortnite laufen und auf welchen Android-Smartphones nicht?

Was ist die Ansage? Der Chef von Epic Games, Tim Sweeney, hat im Interview mit Gamesbeat erklärt, dass es  etwa 2,5 Milliarden Android-Geräte auf der Welt gibt. Nur auf etwa 300 Millionen wird Fortnite „gut“ laufen.

Das heißt im Umkehrschluss, dass 88% der Android-Geräte, die es auf der Welt gibt, Fortnite nicht „gut“ abspielen werden.

Fortnite-Wukong-01

Fortnite Android nur für „High-End“-Geräte

Woran liegt das? Sweeney spricht davon, dass es auf Android eine große Differenz der Geräte gibt. Vom 30$-Smartphone, das man in Indien kaufen kann, bis hin zum 1000$-Edelhandy.

Auf welchen Handys soll Fortnite Android laufen? Sweeney sagt, Fortnite wird auf „High-End“-Android-Geräte laufen. Damit meint er: Geräte, die bis zu drei Jahre alt sind und eine hochklassige GPU haben.

Eine Liste mit Geräten, die Fortnite Android schaffen, nennt Sweeney konkret nicht.

fortnite-love-ranger-01

Die inoffizielle Liste von Android-Geräten, die Fortnite schaffen

Dataminer finden unterstützte Android-Geräte: Dataminer (via Xda) haben aber eine Liste von Geräten ausgelesen, die Fortnite auf Android schaffen sollen. Diese Liste haben sie im Code einer Seite von Epic Games zu Fortnite Mobile gefunden. Offiziell ist diese Liste allerdings nicht.

Zwei Handys von Google schaffen Fortnite

  • Google Pixel 2
  • Google Pixel 2 XL

Neun Geräte von Huawei sind dabei:

  • Huawei Mate 10
  • Huawei Mate 10 Lite
  • Huawei Mate 10 Pro
  • Huawei P10
  • Huawei P10 Plus
  • Huawei P10 Lite
  • Huawei P9
  • Huawei P9 Lite
  • Huawei P8 Lite (2017)

Drei von LG

  • LG G6
  • LG V30
  • LG V30+

Fünf Geräte von Motorola

  • Motorola Moto E4 Plus
  • Motorola Moto G5
  • Motorola Moto G5 Plus
  • Motorola Moto G5s
  • Motorola Moto Z2 Play

Nokia

  • Nokia 6

Razer

Razer Phone

Diese zwölf Samsung-Geräte sollen Fortnite stemmen

  • Samsung Galaxy A5 (2017)
  • Samsung Galaxy A7 (2017)
  • Samsung Galaxy J7 Prime (2017)
  • Samsung Galaxy J7 Pro (2017)
  • Samsung Galaxy Note 8
  • Samsung Galaxy On7 (2016)
  • Samsung Galaxy S9
  • Samsung Galaxy S9+
  • Samsung Galaxy S7
  • Samsung Galaxy S7 edge
  • Samsung Galaxy S8
  • Samsung Galaxy S8+

Das sind die sechs Geräte von Sony

  • Sony Xperia XA1
  • Sony Xperia XA1 Ultra
  • Sony Xperia XA1 Plus
  • Sony Xperia XZ
  • Sony Xperia XZs
  • Sony Xperia XZ1

Fortnite-Skin

Fortnite nicht im Google Play Store: Offiziell bekannt ist, dass es Fortnite nur über einen direkten Download der APK von der Fortnite-Seite geben wird. Das Spiel wandert nicht in den Google Play Store.

Noch keine Äußerung zu Samsung-Exklusiv-Deal

Kein Wort zum Samsung-Exklusiv-Deal: Im Moment schwirren gleich 4 Gerüchte zu Samsung und Fortnite umher. Es heißt:

  • Fortnite könnte auf Android exklusiv 30 Tage lang nur für ein 1000€-Smartphone von Samsung erscheinen, für das Samsung Galaxy Note 9.
  • Ein zweites Gerücht sagt: Danach soll es eine weitere Exklusiv-Periode für andere Samsung-Smartphones geben. Die sich über Monate erstreckt
  • zudem soll Fortnite auf dem Samsung Smartphone vorinstalliert sein
  • und es gibt angeblich 15.000 V-Bucks als Prämie.

Zu all diesen Gerüchten gibt es offiziell noch kein Statement.

Es könnte also sein, dass weit mehr als als 88% der Geräte Fortnite-Android zum Release nicht stemmen können. Aber das ist im Moment noch nicht klar.

Jesse-Rette-die-Welt-Fortnite

Wann gibt’s genaue Informationen zum Release auf Android? Wir erwarten, dass es am 9. August näheres zu diesem Gerücht und zum Release von Fortnite auf Android geben wird. Dann ist das Event „Samsung Unpacked.“

Mehr zu dem Themenkomplex „Fortnite auf Android“:

von Schuhmann
number-of-comments