Post banner
News
Aug. 10, 2018 | 18:11 Uhr

Bei Fortnite scheint Epic den eSport langsam im Griff zu haben. Nach einem katastrophalen Start läuft das 8-Millionen-Dollar-Turnier „Summer Skirmish“ langsam besser. In Woche 5 bei Summer Skirmish bringt Epic ein innovatives Format: Kingpin. Hier bei uns könnt Ihr den Live-Stream sehen.

Was ist das für ein Turnier? 100 Millionen US-Dollar Preisgeld hat Epic für die eSport-Season 2018/2019 bei Fortnite bereitgestellt. Die beginnt mit einem 8-Millionen Dollar Turnier, dem „Summer Skirmish.“

8 Wochen lang treten Einzelspieler und Duos in wechselnden Formaten gegeneinander an. Und diese Formate musste Epic erst mühsam finden.

Katastrophen-Turnier wird langsam richtig gut

Aller Anfang ist schwer: Gerade die 1. Woche lief katastrophal beim Summer Skirmish.

Ein konservatives Turnier-Format im Duo belohnte defensives Spiel zu stark. Dazu kamen Lags. Das erste Turnier-Wochenende musste nach nur wenigen Matches sogar abgebrochen werden.

Immer wieder gab es Probleme und Rückschläge:

In der letzten Woche, der vierten, hatte Epic endlich ein attraktives Format gefunden. Bei „Hold the Throne“ belohnte Epic nun Kills und lobte sogar eine Sonder-Prämie aus.

Fortnite-SMGs

Format Kingpin klingt am interessantesten bisher

Woche 5 könnte der Bringer sein: In dieser Woche, der fünften, gibt’s bei Summer Skirmish wieder ein neues Format.

  • Es gewinnt das Team, das am Ende von 8 Matches die meisten Punkte hat.
  • Punkte gibt es pro Kill.
  • Gewinnt ein Team das Match, zählen ihre Kills in der nächsten Partie 3-fach.
  • Gelingen einem Team 7 Kills in einem Match, zählen ihre Kills in der nächsten Partie doppelt.

Fortnite-Archetyp

Modus belohnt aggressive Spielweise mit Kills – und danach wird man zur Zielscheibe

Was bedeutet das? Dieser Modus „Kingpin“ legt den Schwerpunkt auf Kills.

Während in den ersten Formaten das Überleben bis zum Schluss an erster Stelle stand, ist es bei Kingpin vor allem deshalb wichtig, möglichst lange zu leben, damit man mehr Zeit hat, um Kills zu erzielen.

Hat ein Duo eine besonders starke Runde, wird die nächste Runde zur „Bonus-Runde“ und Kills sind noch wichtiger. Da gilt es Nerven zu bewahren. Während die anderen Teams darauf achten sollten, solche „aufgeladenen“ Duos mit hoher Priorität auszuschalten, damit sie nicht zu viele Punkte sammeln.Fortnite-Wick

Um wie viel Geld geht’s? Die Gewinner eines Tages erhalten 75.000$. Danach geht es abgestaffelt runter. Platz 2 kriegt 60.000$, Platz 50.000$, Platz 10 noch 17.500$ und sogar das zwanzigste Duo geht noch mit 7.500$ nach Hause. Das kann sich sehen lassen.

Wer nimmt teil?

  • Das Teilnehmerfeld setzt sich aus 29 geladenen Teams zusammen. Das sind eSportler und Streamer wie Ninja, DrLupo, Myth oder Zocker von Teams wie Liquid. Auch der Sieger des letzten Wochenendes Notvidi ist dabei und wurde eingeladen.
  • Dazu kommen 19 Paare, die sich gut beim „Showdown“ geschlagen haben, einem Ingame-Modus. Das sind also „Amateure“, die sich durch eine gute Leistung gegen andere Amateure für die Oberliga qualifiziert haben.

Ninja-Fortnite

Underdog spielt zusammen mit Super-Star Ninja

Gibt’s ein besonderes Duo? Der Star vom letzten Wochenende, der Spieler Reverse2K, wird in einem Team mit Ninja antreten. Reverse2k hatte sich als „kleiner“ Streamer qualifiziert und dann eine tolle Performance hingelegt und an einem Tag den „Thron“ erobert.

Offenbar hat Reverse2K direkt bei Ninja angefragt, ob der für ein Duo bereit wäre. Ninja gilt als einer der besten Fortnite-Spieler weltweit und ist der Star von Twitch zurzeit.

Live Stream zum Summer Skirmish am Freitagabend und Donnerstagabend

Wo kann man das Summer Skirmish sehen? Ihr könnt das Turnier hier auf Twitch sehen.

  • Das startet in der Nacht von Freitag auf Samstag am 23 Uhr unserer Zeit.
  • Am Samstag, dem 11.8., geht es ab 19 Uhr los.

Mehr zum eSport bei Fortnite:

von Schuhmann
number-of-comments